Digitale Innovationen im Gesundheitswesen

Professor Dirk Müller-Wieland Deutsche Diabetes Gesellschaft und diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe begrüßen die lange überfällige Vereinbarung von CDU/CSU und SPD im Koalitionsvertrag, die Diabetesversorgung in Deutschland künftig strukturiert zu verbessern: “Das ist ein entscheidender Durchbruch - und eine neue Dynamik auch für die Diabetologie in Deutschland!”, so Professor Dirk Müller-Wieland, Präsident der DDG. “Wir kämpfen nun schon so viele Jahre für die Umsetzung eines Nationalen Diabetesplans und bewerten die Ankündigung einer Nationalen Diabetes-Strategie im jetzigen Entwurf des Koalitionsvertrages als ersten Schritt positiv”, sagt Dr. med. Jens Kröger, Vorstandsvorsitzender von diabetesDE. Nachricht lesen