Einträge von Samstag, 11. November 2017

nach oben
Samstag, 11. November 2017

Diabetesbedingte Wissenschaftspreise und Ehrungen der Deutschen Hochdruckliga 2017

Forschungsansätze zu Therapie(treue) und Prävention von Bluthochdruck gewürdigt: Im Rahmen des 41. Wissenschaftlichen Jahreskongresses “Volkskrankheiten Diabetes und Bluthochdruck: vorbeugen, erkennen, behandeln” in Mannheim hat die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® - Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention am 10. November 2017 Mediziner und Nachwuchsforscher ausgezeichnet, deren Arbeiten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Hypertonie-Behandlung leisten. Nachricht lesen

Deutsche-Diabetes-Studie begrüßt 1.000. Probanden in Düsseldorf

Diabetes und seine Folgen zählen weltweit zu den zehn häufigsten Todesursachen: In Deutschland leben rund 6,5 Millionen Menschen mit Diabetes. Damit liegt Deutschland im europäischen Vergleich an zweiter Stelle. Die seit mehr als zehn Jahren am federführenden Standort in Düsseldorf, dem Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ), durchgeführte Deutsche Diabetes-Studie hat nun den 1.000 Studienteilnehmer in die Studie eingeschlossen. In dieser bundesweit an acht Standorten des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) organisierten Studie werden Menschen mit einem neu diagnostizierten Diabetes untersucht. Dabei wird erforscht, wie sich der Diabetes im Laufe der Zeit verändert und welche Faktoren für die Entwicklung von Folgeerkrankungen verantwortlich sind. Nachricht lesen