Putenbraten mit Wirsingröllchen

Putenbraten mit Wirsingröllchen Haben Sie mal wieder Lust auf einen Sonntagsbraten? Ein besonderer Tag, ein besonders gutes Stück Fleisch und ein liebevoll gedeckter Tisch, an dem sich die ganze Familie versammelt: Das klingt nach einem traditionellen Mittagessen am Sonntag. Wir empfehlen Ihnen heute einen Putenbraten mit Wirsingröllchen. Der Kohl mit den krausen Blätter enthält nur wenige Kalorien, dafür umso mehr Vitamine, Mineralstoffe und pflanzliches Eiweiß. Wirsingkohl ist somit ein idealer Begleiter für eine figurbewusste Ernährung mit und ohne Diabetes. Im Wirsinggemüse steckt reichlich Vitamin C, das gemeinsam mit sekundären Pflanzenstoffen vor Erkältungen schützt. Gut für die Gesundheit ist auch der Braten. Das fettarme Putenfleisch liefert viel hochwertiges Eiweiß, das der Körper fast vollständig aufnimmt. Unser Tipp: Entdecken Sie den bewusst zelebrierten Sonntagsbraten neu! Wer nur einmal wöchentlich und dafür qualitativ hochwertiges Fleisch aus ökologischer Tierhaltung isst, schont Klima und Umwelt. Weitere Rezeptideen für den sonntäglichen Gaumenschmaus finden Sie unter Fleischgerichte in der großen DiabSite-Rezeptdatenbank - wie gewohnt mit Nährwert- und BE-Angaben. Kochen Sie gut und essen Sie gut! Wir vom Diabetes-Portal DiabSite wünschen Ihnen einen recht guten Appetit!

Kommentar verfassen