Einträge aus September 2017

nach oben
Montag, 25. September 2017

Zucchini-Auflauf

Zucchini-Auflauf Fix gemacht, völlig fleischlos und ganz einfach lecker ist unser Zucchini-Auflauf. Läuft Ihnen beim Betrachten des Fotos schon das Wasser im Mund zusammen? Neben Zucchini brauchen Sie für dieses Rezept lediglich etwas Käse, Sahne und Paniermehl. Wer auf seine Linie achten will oder muss, kann die Sahne auch durch Milch und den Butterkäse durch eine fettarme Käsesorte ersetzen. Zucchini enthalten viele Vitamine und reichlich Ballaststoffe, die für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl sorgen. Mit diesem Rezept erfreuen Sie Vegetarier und Gourmets gleichermaßen. Und wenn es im Herbst kälter wird, kommt ein heißer Auflauf aus dem Ofen gerade recht. Diese und viele weitere Rezeptideen für Menschen mit und ohne Diabetes finden Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite in der Rubrik Ernährung. Jedes einzelne Rezept der DiabSite-Rezeptdatenbank enthält Nährwert- und BE-Angaben für Diabetiker und Figurbewusste. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Neuer Ansatz zur Therapie der diabetischen Nephropathie

Die Erstautoren der Studie Gallensteinmedikament verbessert Nierenfunktion bei Typ-1- und Typ-2-Diabetes im Modell: Wissenschaftliche Mitarbeiter des Institutes für Klinische Chemie und Pathobiochemie (IKCP) der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg veröffentlichten in der renommierten Fachzeitschrift Journal of American Society of Nephrology (JASN) einen potentiell neuen Therapieansatz der diabetischen Nephropathie. Nachricht lesen

Das könnte Sie auch interessieren:

nach oben
Sonntag, 24. September 2017

Alles, was du über Piercings und Diabetes wissen musst!

Piercings und Tattoos mit Diabetes. Was ist grundsätzlich und besonders für Diabetiker wichtig? Von der Wahl des Piercingstudios über die Abheilungsphase bis zur Rolle des Diabetes erfahren Sie alles im Flugzucker-Blog. Diesen Beitrag hat das Diabetes-Portal DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt. Interessant für Diabetiker mit Freude an besonderem Körperschmuck.

Mit dem Deutschen Diabetes-Zentrum dem Zucker auf der Spur

Mit dem Deutschen Diabetes-Zentrum dem Zucker auf der Spur Zaubershow zum Weltkindertag: Unter dem Titel “Professor Blitz und der Fluch des Zuckerwürfels” präsentierte der Düsseldorfer Comedyartist Guido Hoehne als Professor Blitz den rund 400 Schülerinnen und Schülern der SMS-Initiative ein Infotainment-Programm zu den Themen “Ausgewogene Ernährung und Diabetes-Prävention”. Mit Zaubertricks, naturwissenschaftlichen Experimenten, Rollenspielen und kurzen Vortragssequenzen illustrierte er anschaulich und humorvoll, wo sich Zucker und andere Stoffe in unseren Nahrungsmitteln verstecken. Bereits seit 1998 begeistert Guido Hoehne mit seiner Theater-Figur “Professor Blitz” sowohl Kinder als auch Erwachsene und erklärt komplexe Themen auf kurzweilige Art und Weise. Nachricht lesen

Tipp der Redaktion des Diabetes-Portals DiabSite

Heute wählen gehen: Wer meint, seine Stimme zähle nicht, liegt falsch. Radikale Parteien motivieren oft viele Menschen zur Wahl. Wer möchte, dass Parteien sich auch für chronisch Kranke wie Diabetiker und sozial Schwache engagieren, sollte heute auf jeden Fall von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Wir vom Diabetes-Portal DiabSite meinen, dass bei der Bundestagswahl jede Stimme zählt. Wer seine Stimme nicht schon per Briefwahl abgegeben hat, kann heute dem vornehmsten Recht jedes Bürgers im Wahllokal nachkommen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Sonntag!

nach oben
Samstag, 23. September 2017

Diabetikertreffen oder gemeinsam etwas unternehmen

Menschen mit Diabetes müssen einige Dinge im Auge behalten - und das 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Nicht immer sind sie motiviert, ihren Diabetes regelmäßig zu managen. Was tun? Unsere Empfehlung: Sich mit anderen Diabetikern treffen, Tipps für ein zufriedeneres Leben mit Diabetes austauschen und bei gemeinsamen Unternehmungen viel Spaß haben. Wo Sie das können? Zum Beispiel hier:

  • 30.09.2017 - Bayreuth DiaKids - Auf Klassenfahrt oder im Schullandheim mit Diabetes
  • 05.10.2017 - Brandenburg - Altes Kräuterwissen neu erfahren
  • 07.10.2017 - Bad Mergentheim - Kinder- und Jugendtag

Nichts für Sie dabei? Im großen DiabSite Diabetes-Kalender finden Sie gewiss auch Diabetes-Veranstaltungen in Ihrer Nähe.

Diabetes und Sport

Berlin-Marathon In der Hauptstadt ist morgen nicht nur Bundestagswahl und der Tegel-Volksentscheid, sondern auch der 44. Berlin-Marathon. Schon heute Nachmittag mussten viele Berlinerinnen und Berliner auf die U-Bahn umsteigen. Die gesamte Laufstrecke war für die Skater und den Mini-Marathon gesperrt. Auch die Redaktion des Diabetes-Portals DiabSite war davon betroffen. Morgen ist bis circa 17 Uhr ein Überqueren der Laufstrecke mit Kraftfahrzeugen untersagt. Zu Fuß müssen rund 42.000 stimmberechtigte Berliner die Strecke der Läufer überqueren, bevor sie ihr Kreuz machen können. Doch Hubschrauberlärm, Straßensperrungen und Hürden auf dem Weg zum Wahllokal werden die DiabSite-Redaktion weder vom Probelauf auf der Strecke, noch vom Wählen oder gar vom Anfeuern der Läuferinnen und Läufer abhalten. Das Marathonfieber hat uns längst erwischt. Mit bewegenden Beiträgen zum Thema im Bereich Diabetes und Sport möchten wir Sie heute anstecken.

nach oben
Freitag, 22. September 2017

Wahlradar Gesundheit

Wahlradar Gesundheit - Erst sachlich informieren Erst sachlich informieren, dann Stimme abgeben! Alle Wählerinnen und Wähler, die sich für die Zukunft der Gesundheitsversorgung vor Ort interessieren, können sich darüber kurz vor der Bundestagswahl am 24. September schnell und direkt informieren. Mithilfe der Initiative “Wahlradar Gesundheit” haben engagierte Apothekerinnen und Apotheker die Positionen der Direktkandidaten und - kandidatinnen in allen 299 Wahlkreisen zwischen Ostsee und Bodensee abgefragt. Nachricht lesen

Nicht mal ‘ne Maß mit Medikamenten

Bierglas oder Maß Leitungswasser ist und bleibt die beste Art Tabletten einzunehmen: “O’zapft is”, heißt es seit Samstag auf der Wiesn. Wer auf Arzneimittel angewiesen ist, sollte während des Oktoberfests allerdings auf Alkohol verzichten, so Britta Ginnow, Arzneimittelexpertin des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI): “Mit Alkohol werden Medikamente unberechenbar: Die Wirkung kann sich verstärken, manchmal wirkt das Arzneimittel auch überhaupt nicht mehr oder plötzlich treten Nebenwirkungen wie Herzrasen, Schwindel oder Übelkeit auf.” Und umgekehrt können Medikamente den Alkoholabbau im Körper hemmen und seine Wirkung steigern. Nachricht lesen

nach oben
Donnerstag, 21. September 2017

Hyperbare Sauerstofftherapie bei schwerem diabetischen Fußsyndrom

Zukünftig auch ambulant eine ergänzende Behandlungsmöglichkeit: Patientinnen und Patienten mit schwerem diabetischen Fußsyndrom können künftig auch ambulant mit der hyperbaren Sauerstofftherapie (HBO) behandelt werden. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Donnerstag in Berlin diese Leistungsausweitung zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung beschlossen. Die Anwendung der HBO im Krankenhaus wird zukünftig bereits ab einer Wundtiefe des sogenannten Wagner-Stadium II möglich sein. Nachricht lesen