Einträge von Mittwoch, 27. September 2017

nach oben
Mittwoch, 27. September 2017

Gesunder Lebensstil halbiert das Risiko für eine Herzerkrankung

Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Rauchen und erhöhte Cholesterinwerte wichtigste Risikofaktoren: Wer sich gesund ernährt, körperlich aktiv ist und Übergewicht vermeidet, Stress reguliert und nicht raucht, halbiert das Risiko für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung. Das haben aktuelle Studien bewiesen. Welchen Einfluss der persönliche Lebensstil hat und was jeder Einzelne für die Herzgesundheit tun kann, steht im Mittelpunkt des Weltherztages am 29. September 2017. Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland: Rund 40 Prozent aller Sterbefälle gehen laut Statistischem Bundesamt auf eine Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems zurück. An einem Herzinfarkt verstarben im Jahr 2015 50.948 Menschen. Betroffen sind immer öfter Menschen mittleren Alters. Daher stellt die Süddeutsche Krankenversicherung a.G. (SDK) ihren Vollversicherten mit Risikofaktoren in einem neu entwickelten Beratungsprogramm einen individuellen Case-Manager zur Seite, der bei der Umstellung des Lebensstils unterstützt. Nachricht lesen

Bestandsaufnahme

Robert-Koch-Institut trägt Diabetes-Zahlen zusammen: Das Robert Koch-Institut (RKI) hat im “Journal of Health Monitoring’ neue Daten zu verschiedenen Krankheitsbildern präsentiert. Ein sogenannter Focus-Beitrag befasst sich auch mit Diabetes mellitus. Basierend auf einer umfassenden Literaturrecherche erhoben die Autorinnen und machen sich für eine systematische Datensammlung in der Zukunft stark. Nachricht lesen