Ausschreibung DDG Medienpreise 2017

Diabetes - Aufräumen mit Mythen, Klischees und Vorurteilen: Diabetes mellitus gehört zu den häufigsten chronischen Erkrankungen. Doch weiterhin kursieren in großen Teilen der Bevölkerung Mythen, die Betroffene in ein schlechtes Licht rücken, die Erkrankung verharmlosen oder die die Komplexität des Diabetes verkennen. Um die gesellschaftliche Aufklärung hinsichtlich des Diabetes zu fördern und Fakten von weit verbreiteten Irrtümern zu unterscheiden, schreibt die Deutsche Diabetes Gesellschaft zum vierten Mal die DDG Medienpreise in drei Kategorien aus. Beiträge zum Thema Diabetes können bis zum 31. Juli 2017 eingereicht werden. Nachricht lesen