Jeder zehnte Bundesbürger hat Diabetes

Prof. Gerd Glaeske, Wissenschaftlicher Leiter vom “Länger besser leben.”-Institut der Universität Bremen, informiert: Es gibt neue Zahlen aus dem Versorgungsatlas des Zentralinstitutes der Ärzte in Deutschland - und die sind nicht beruhigend. Die Anzahl der Menschen mit Diabetes steigt an. Lag die Anzahl von Menschen mit Typ 1- und Typ-2-Diabetes im Jahr 2009 noch bei 8,9 Prozent, so ist sie im Jahr 2015 auf 9,8 Prozent angestiegen. Auffällig sind in diesem Zusammenhang zwei Ergebnisse: Nachricht lesen