Einträge von Mittwoch, 24. Mai 2017

nach oben
Mittwoch, 24. Mai 2017

Diabetes Kongress in Hamburg beginnt heute

Rund 6.000 Teilnehmer werden erwartet: “Fortschritt für unsere Patienten” ist das Motto des diesjährigen Diabetes Kongresses der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in Hamburg. Die führende Jahresveranstaltung zur Stoffwechselerkrankung Diabetes im deutschsprachigen Raum zieht jedes Jahr rund 6.000 Ärzte, nichtärztliche Mitglieder des Diabetes-Behandlungsteams und Forscher an. Bis zum 27. Mai findet der Kongress in der Hamburg Messe statt. Als thematische Schwerpunkte stehen neueste Forschungsergebnisse und aktuelle Entwicklungen aus der klinischen Diabetologie und ihren Nachbarfächern im Mittelpunkt. Nachricht lesen

Trotz Diabetes gesund in den Sommer tanzen

Füße beim Tanzen schützen: Bewegung tut gut! Das gilt auch für Menschen mit Diabetes. Und das Beste ist: Bereits mit wenig Aufwand kann man viel für die Gesundheit tun. Dies bestätigt auch der aktuelle Deutsche Gesundheitsbericht Diabetes 2017: So hat schon eine geringe körperliche Aktivität bei Menschen mit Typ-2-Diabetes einen positiven Einfluss auf das gefährdete Herz-Kreislauf-System und einen lebensverlängernden Effekt. Doch viele Menschen mit Diabetes bewegen sich zu wenig, insbesondere wenn sie unter diabetesbedingten Nervenschäden an den Füßen (Neuropathie) leiden, wie eine Studie des Instituts für Sportmedizin an der Universität Münster belegt. Tanzen ist ideal, um mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren, denn mit Musik macht Bewegung Spaß. Dabei sollte man allerdings einige Tipps zum Schutz der Füße beachten. Nachricht lesen