Einträge von Freitag, 5. Mai 2017

nach oben
Freitag, 5. Mai 2017

Boehringer Ingelheim gegen Diabetes und Schlaganfall

Londonbus 'Herzenssache Lebenszeit' Rund die Hälfte aller Menschen mit Diabetes stirbt an kardiovaskulären Erkrankungen wie Schlaganfall: Alle 6 Sekunden stirbt ein Mensch an Diabetes und seinen Folgen. Etwa alle 10 Minuten ereignet sich ein neuer Schlaganfall aufgrund von Diabetes. Um über die Ursachen, Risikofaktoren und Vorsorgeoptionen von Schlaganfall und Diabetes aufzuklären, geht die von Boehringer Ingelheim ins Leben gerufene bundesweite Aufklärungsinitiative “Herzenssache Lebenszeit” in die nächste Runde: Ein roter Doppeldecker-Infobus tourt ab sofort vier Monate durch Deutschland und macht in über 80 Städten halt. Vor Ort haben Interessierte die Möglichkeit, ihr persönliches Risiko testen und sich von Fachärzten beraten zu lassen. Unterstützt wird die Initiative von nationalen Verbänden und Stiftungen sowie regionalen Kliniken und Ärztenetzwerken, lokalen Selbsthilfegruppen und Krankenkassen. Nachricht lesen

Grundschüler für ausgewogene Ernährung begeistern

Die Vorbeugung von Volkskrankheiten wie Übergewicht und Diabetes beginnt beim Essen: Eine ausgewogene Ernährung ist von großer Bedeutung bei der Behandlung und Vorbeugung Lebensstil-bedingter Erkrankungen wie Übergewicht und Diabetes. Immer mehr Menschen greifen jedoch auf Fertigprodukte zurück, immer weniger bereiten ihre Mahlzeiten selbst zu. Gerade dies ist eine Voraussetzung für eine ausgewogene Ernährung. Um die teilnehmenden Grundschülerinnen und -schüler der Initiative “SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.” des Deutschen Diabetes-Zentrums für eine ausgewogene Ernährung zu sensibilisieren, wird in Kooperation mit der Kaiserswerther Diakonie jährlich der aid-Ernährungsführerschein in den beteiligten Schulen durchgeführt. Nachricht lesen