Einträge von Dienstag, 21. Februar 2017

nach oben
Dienstag, 21. Februar 2017

Typ-1-Diabetes

Insulinpulver soll bei Kindern im Frühstadium Typ-1-Diabetes verhindern Teilnehmerzahl für Fr1da-Insulin-Interventions-Studie erhöht: Fr1da, Fr1dolin, Freder1k - diese neuen Reihenuntersuchungen zur Früherkennung von Typ-1-Diabetes in Bayern, Niedersachsen und Sachsen haben eines gemeinsam: Sie sollen Kinder erkennen, bei denen ein hohes Erkrankungsrisiko oder bereits ein asymptomatisches Frühstadium der Autoimmunerkrankung vorliegt. Ergänzend zu diesen Screening-Projekten bietet das Institut für Diabetesforschung, Helmholtz Zentrum München, Kindern mit einem Frühstadium des Typ-1-Diabetes die Teilnahme an einer Studie zur Prävention der klinischen Erkrankung an. Die Teilnehmerzahl dieser “Fr1da-Insulin-Interventions-Studie” wurde jetzt von 62 auf 220 erhöht. Nachricht lesen

Traumjob mit Diabetes?!

Diese Rechte haben Diabetiker: Junge Menschen mit Diabetes Typ 1 sind häufig unsicher, ob sie nach der Schulzeit trotz ihrer chronischen Stoffwechselerkrankung ihren Traumberuf ergreifen können. Berufstätige, bei denen Diabetes festgestellt wird, stehen vor der Frage, ob sie ihre bisherige Tätigkeit weiter ausüben dürfen. Entgegen manchem Vorurteil können Menschen mit Diabetes nahezu alle Berufe und Tätigkeiten ausüben. Für Betroffene ist es empfehlenswert, sich vor ihrer Berufswahl über ihre Rechte und Pflichten zu informieren. Welche Rechte Menschen mit Diabetes bei der Bewerbung und im Berufsalltag haben, erklärt Oliver Ebert, Rechtsanwalt und Vorsitzender des Ausschuss Soziales der Deutschen Diabetes-Gesellschaft, am 23. Februar 2017 im Experten-Chat von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe. Fragen können schon ab sofort auf www.diabetesde.org eingesendet werden. Nachricht lesen