Einträge von Donnerstag, 2. Februar 2017

nach oben
Donnerstag, 2. Februar 2017

Schulung für ältere Patienten mit Diabetes

PD Dr. Dr. Andrej Zeyfang SGS-Schulungsmaterialien für Patienten günstiger: Die Strukturierte Geriatrische Schulung (SGS) hilft älteren Menschen mit Diabetes, selbstständig ihre Therapie zu meistern. Ab sofort stehen die zugehörigen Schulungsmaterialien zu einem vergünstigten Preis ab 8,90 € zur Verfügung. SGS wurde von der AG Diabetes und Geriatrie der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) mit Unterstützung der BERLIN-CHEMIE AG entwickelt. Das Schulungsprogramm ist von der DDG anerkannt, für das Disease-Management-Programm des Typ-2-Diabetes genehmigt und in verschiedenen KV-Regionen abrechenbar. Seit dem 01.01.2017 sind die Materialien über den Kirchheim Verlag erhältlich. Nachricht lesen

Das könnte sie auch interessieren:

  • Diabetes im Alter - Ein Interview im DiabSite Diabetes-Radio mit Dr. med. Andrej Zeyfang.

Typ-2-Diabetiker haben ein 30 Prozent höheres Risiko für Darmkrebs

Bei Diabetes auf Lebensstil achten und zur Früherkennung gehen: “Wir können. Ich kann.” lautet das Motto des diesjährigen Weltkrebstages. Laut der Deutschen Krebshilfe erkranken etwa 500.000 Menschen jährlich bundesweit an Krebs. Etwa die Hälfte aller Fälle wäre durch einen gesünderen Lebensstil vermeidbar. Menschen mit Typ-2-Diabetes haben ein um 30 Prozent erhöhtes Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Darüber hinaus sind sie auch häufiger von anderen Krebsarten betroffen als die Allgemeinbevölkerung. Zwei Ursachen könnten möglicherweise Übergewicht und ein dauerhaft erhöhter Insulinspiegel im Blut sein. Daher empfiehlt diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe insbesondere Menschen mit Typ-2-Diabetes anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar 2017, auf einen gesunden Lebensstil zu achten und regelmäßig Früherkennungsuntersuchungen wahrzunehmen. Nachricht lesen