Einträge von Montag, 16. Januar 2017

nach oben
Montag, 16. Januar 2017

Diabetes-Medikamente

DPP4-Hemmer auch gegen Fettleber? Die nichtalkoholische Fettleber ist eine häufige Begleiterscheinung von Übergewicht und Typ-2-Diabetes. Eine aktuelle Arbeit aus dem Deutschen Zentrum für Diabetesforschung zeigt, dass das Enzym DPP4 dabei eine entscheidende Rolle spielt. Sind die in der Diabetes-Therapie bereits eingesetzten DPP4-Hemmer eine Lösung? Nachricht lesen

Neues Jahr, neue Vorsicht

Bei Diabetes auch auf die Mundgesundheit achten: Menschen mit Diabetes haben ein dreimal höheres Risiko für eine Zahnfleischerkrankung als stoffwechselgesunde Menschen. Ursache dafür ist der bei Diabetes erhöhte Blutzuckerspiegel. Umgekehrt kann eine Parodontitis auch die Stoffwechseleinstellung bei Diabetes verschlechtern, indem der chronische Entzündungsherd an Zahnfleisch und Zahnbett die Insulinresistenz erhöht. Eine erfolgreiche Parodontitis-Therapie kann den Langzeitblutzucker-Wert HbA1c deutlich senken und damit die Blutzuckereinstellung Betroffener verbessern. Für Menschen mit Diabetes ist somit wichtig, sowohl auf eine gute Blutzuckereinstellung als auch auf eine gute Mundgesundheit zu achten. Zahnärzte sollten bei Zahnfleischentzündungen vor allem übergewichtige Patienten darauf hinweisen, dass dies ein Anzeichen für Diabetes Typ 2 sein kann und eine mögliche Erkrankung abklären. Darauf macht diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe zusammen mit meridol® aufmerksam. Nachricht lesen