Einträge aus Dezember 2016

nach oben
Samstag, 31. Dezember 2016

Termine im internationalen Diabetes-Kalender

Jeden Monat finden Diabetiker und Diabetes-Experten auf der DiabSite zahlreiche Hinweise zu Diabetikertagen, Treffen von Selbsthilfegruppen, Kongressen und Symposien. Regelmäßig stellen wir hier drei Termine vor: Zum Beispiel:

  • 06.01.2017 - Wien, Österreich - Diabetes: Kaffee und Beratung bei Erich
  • 02.02.2017 - Brandenburg - CGM - kontinuierliche Glukosemessung
  • 05.03.2017 - Augsburg - Erfahrungsaustausch Diabetes evtl. Vortrag

Die Termine in unserem internationalen Diabetes-Kalender zeigen, wo und wann man sich in Sachen Diabetes trifft. Nutzen Sie die vielfältigen Angebote und tauschen Sie bei persönlichen Treffen Ihre Erfahrungen mit anderen aus.

Mit Diabetes Silvester feiern

Logo: Diabetes-Radio Ob Dancefloor, Party, 7-Gänge-Menü oder Fernsehabend - bei Menschen mit Diabetes kann Silvester die Heike Recktenwald ETA zuschlagen. ETA steht für Essen, Tanzen und Alkohol - drei Zutaten, damit die Silvesterfeier gelingt. Die drei können jedoch den Blutzucker zum Entgleisen bringen, wenn man keine Sicherheitsvorkehrungen trifft. Wie diese aussehen, verrät die Ernährungsexpertin und Diabetesberaterin Heike Recktenwald im Gespräch mit DiabSite-Initiatorin Helga Uphoff. Ihre Silvester-Tipps aus dem Jahr 2008 stehen zum Nachlesen auf der DiabSite bereit und im DiabSite Diabetes-Radio, dem Podcast der DiabSite, noch immer zum Anhören.

Das könnte Sie auch interessieren:

nach oben
Freitag, 30. Dezember 2016

Steifes Gewebe ist schlechter durchblutet

Tragen erhöhte Blutzuckerspiegel bei Diabetes zur Versteifung von Geweben bei? Die Festigkeit eines Gewebes bestimmt die Lage und Dichte von Blutgefäßen, die es durchdringen. Forscher von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und des Deutschen Diabetes-Zentrums (DDZ) fanden heraus, dass weiches Gewebe wie die Langerhans-Inseln in der Bauchspeicheldrüse deutlich mehr Blutgefäße besitzen als festeres, etwa Muskelgewebe. In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Nature Communications beschreiben sie, dass Genveränderungen die Festigkeit der Langerhans-Inseln erhöhen und deren Durchblutung verschlechtern können. Nachricht lesen

nach oben
Donnerstag, 29. Dezember 2016

Herzgesundheit bei Menschen mit Diabetes verbessern

Professor Dr. med. Stephan Jacob Kardiovaskuläre Endpunktstudien und ihre Bedeutung für den Praxisalltag: Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 haben eine deutlich erhöhte kardiovaskuläre Erkrankungsrate sowie auch Sterblichkeit; die Gründe dafür sind das gleichzeitige Auftreten gleich mehrerer kardio-metabolischer Risikofaktoren, wie Übergewicht, Hypertonie, Hyperglykämie und Fettstoffwechselstörungen. Nachricht lesen

“Wohlstandserkrankung” Diabetes in Afrika

Betroffene haben kaum Zugang zu Diagnose und Behandlung: Auswertung von Daten aus zwölf Ländern südlich der Sahara zeigt: Fast alle Diabetes-Patienten werden nicht aureichend behandelt; vor allem Menschen mit geringer Ausbildung und Junge wissen oft nichts von ihrer Erkrankung; Versorgungsstrukturen und Präventionsstrategien fehlen. Forscher um den Humboldt-Professor und neuen Leiter des Instituts für Public Health am Universitätsklinikum Heidelberg, Prof. Dr. Dr. Till Bärnighausen veröffentlichen ihre Arbeit im Fachmagazin The Lancet Diabetes & Endocrinology. Nachricht lesen

nach oben
Mittwoch, 28. Dezember 2016

Digitale Innovation: 360° Arzt-Patienten-Kommunikation

Alle Bausteine von TheraKey TheraKey erneut ausgezeichnet: Grund zur Freude bei der BERLIN-CHEMIE AG: Das innovative Kommunikationskonzept TheraKey® erhielt im Oktober 2016 mit dem Marketing Intelligence & Innovation Award (MIIA) der Quadriga Hochschule Berlin seine zweite Auszeichnung. Das Konzept überzeugte als deutschlandweit einzigartige Lösung zur Therapiebegleitung in der Kategorie “Customer Journey”. Mit TheraKey findet Patientenaufklärung über die ärztliche Sprechstunde hinaus statt. Moderne Informationskanäle ermöglichen dem Arzt, seine Patienten bei der Therapie rund um die Uhr zu unterstützen. Das von der BERLIN-CHEMIE AG entwickelte Konzept soll den Arzt in seinem Praxisalltag entlasten und die Therapietreue der Patienten langfristig steigern. Nachricht lesen

nach oben
Dienstag, 27. Dezember 2016

Typ-2-Diabetes

Neu entdecktes Protein könnte Insulinresistenz verursachen: Wird der Zelle ein bestimmtes Protein entzogen, kann möglicherweise eine Insulinresistenz und Glukoseintoleranz wieder rückgängig gemacht werden. Dadurch stünde zukünftig eine neue Behandlungsoption für Typ-2-Diabetes zur Verfügung, wie ein amerikanisches Forscherteam im Fachmagazin ‘Cell’ berichtet. Nachricht lesen

nach oben
Montag, 26. Dezember 2016

Kartoffel-Raclette

Kartoffel-Raclette Kaum ist Weihnachten vorbei, steht schon der nächste kulinarische Höhepunkt auf der Agenda - Silvester. Besonders beliebt, weil man sich dabei in geselliger Runde die Zeit bis zum Jahreswechsel so schön vertreiben kann, sind an diesem Tag Fondue und Raclette. Und natürlich macht es, insbesondere beim Raclette, auch einfach Spaß, sich sein Essen selbst zuzubereiten. Eben jeder so, wie er’s am liebsten mag. Unser Rezeptvorschlag: Kartoffel-Raclette. Dafür werden Kartoffeln als Pellkartoffeln vorbereitet und in den Pfännchen kurz angebraten. Mit Tomaten- und gut gewürzten Käsescheiben belegt, kurz überbacken und mit Mixed Pickles garniert. Weitere Rezepte, zum Beispiel für Fondues oder als Mitbringsel für die große Silvesterparty bietet die DiabSite-Rezeptdatenbank. Figurbewusste und Diabetiker finden Nährwert- und BE-Angaben in jedem Rezept. Wir vom Diabetes-Portal DiabSite wünschen Ihnen einen guten Appetit, viel Freude beim geselligen Raclette-Abend und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Aus “DDB Landesverband Hessen” wird “Diabetiker Hessen e.V.”

Verband bleibt unverändert, bekommt aber einen neuen Bundesverband: Zum 1. Januar 2017 wird der Verband umbenannt in die “Diabetiker Hessen e.V.” (DHE). Grund dafür ist der Wechsel des Bundesverbands. Dennoch bleibt er, was er seit seiner Gründung war, ein rechtlich selbständiger Verein. Nachricht lesen

nach oben
Sonntag, 25. Dezember 2016

Informationen vor Ort im Diabetes-Kalender

Weltweit wächst die Zahl der Menschen mit Diabetes rasant. Allein in Deutschland leben heute etwa 6 Millionen Diabetiker. Hinzu kommt eine hohe Dunkelziffer, denn oft wird der Typ-2-Diabetes erst spät erkannt. Grund genug, sich auf der DiabSite und zum Beispiel bei einer der folgenden Veranstaltungen vor Ort zu informieren.

  • 09.01.2017 - Groß Gerau - Kohlenhydrate und BE berechnen
  • 07.02.2017 - Heilbronn - Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
  • 02.03.2017 - Königswinter-Oberpleis - Glucosemessung mit dem FreeStyle Libre

Der große Diabetes-Kalender der DiabSite zeigt Interessierten, Diabetikern und Experten, wo man sich in Sachen Diabetes trifft.