Einträge von Sonntag, 20. November 2016

nach oben
Sonntag, 20. November 2016

Eintopf mit Schinken, Äpfeln und Gemüse

Eintopf mit Schinken, Äpfeln und Gemüse Äpfel sind in Deutschland das beliebteste Obst. Jeder Bundeshaushalt kauft durchschnittlich rund 19 kg der knackigen Früchte pro Jahr. Wir genießen sie unbearbeitet als gesunden Snack, im Obstsalat und als Dessert. Im Herbst sind jedoch wärmende Gerichte gefragt. Die meisten kennen da bestenfalls die Apfelstücke im Rotkohl oder den aromatischen Bratapfel mit Rosinen und Nüssen. Unser heutiges Rezept: Eintopf mit Schinken, Äpfeln und Gemüse zeigt, dass sich mit den Früchten auch Suppen und Eintöpfe verfeinern lassen. Menschen mit Diabetes, die bei diesem Rezept mit rund 6 BE/KE Kohlenhydrate einsparen möchten, nehmen einfach weniger Kartoffeln und dafür mehr Gemüse. So wird unser Eintopf noch gesünder, denn Möhren, Bohnen sowie die mit Schale gegarten Äpfel und Kartoffeln enthalten zahlreiche Vitamine und wertvolle Spurenelemente. Weitere Ideen für wärmende Suppen und Eintöpfe finden Sie in der DiabSite-Rezeptdatenbank - wie immer mit Nährwert- und BE-Angaben für Diabetiker. Und nicht vergessen: An apple a day keeps the doctor away (ein Apfel pro Tag hält den Doktor fern). Guten Appetit!

Diabetes ist eine tickende Zeitbombe

Prof. Dr. Matthias Blüher Am 14. November war der Weltdiabetestag. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts ist bei etwa 4,6 Millionen der 18- bis 79-Jährigen in Deutschland Diabetes mellitus diagnostiziert, bei rund 1,3 Millionen ist die Erkrankung unerkannt. In diesem Jahr stand die frühzeitige Entdeckung der Stoffwechselkrankheit im Vordergrund des Aktionstages. Prof. Dr. Matthias Blüher, Leiter der AdipositasAmbulanz für Erwachsene der Universitätsmedizin Leipzig, spricht im Interview über Entwicklungen, Ursachen und Auswege aus der Volkskrankheit Diabetes. Nachricht lesen