Einträge von Sonntag, 12. Juni 2016

nach oben
Sonntag, 12. Juni 2016

Curry-Makrele mit Sommersalat

Curry-Makrele mit Sommersalat Gesunde Ernährung kann so einfach, köstlich und schnell sein. Zwei Makrelenfilets marinieren, dazu ein knackiger Salat, gut gewürzt und fertig. Die Marinade ist schnell gemischt und der mit Nüssen verfeinerte Salat im Handumdrehen geschnitten. Unser heutiges Power-Rezept Curry-Makrele mit Sommersalat ist für heiße Sommertage und Menschen mit Diabetes ideal. Der flinke Fisch ist im Wasser und auf dem Teller ein wahres Energiebündel, denn er besteht zu etwa 20 Prozent aus biologisch vollwertigem Eiweiß. Das gibt Power. Geräuchert, oder wie bei unserem Rezept frisch, überzeugt die Makrele durch ihren besonders hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren. Diese wirken sich günstig auf den Fettstoffwechsel aus, machen die Gefäße elastisch, sind entzündungshemmend und sollen sogar der Insulinresistenz entgegenwirken. Sie sind vor allem für Diabetiker und ältere Menschen ebenso gesundheitsfördernd, wie die im Fisch enthaltenen wertvollen Vitamine, wichtigen Mineralstoffe und unverzichtbaren Spurenelemente. Durch den hohen Fettanteil wird die Makrele auch beim Grillen nicht trocken. Probieren Sie es aus! Wie Sie Fisch noch zubereiten können, erfahren Sie unter Fisch - Von gedünstet bis knusprig in den Küchentipps, sowie bei jedem Rezept aus der Kategorie Fisch und Meeresfrüchte. Unser Tipp: Fische am besten bei einem guten Fachhändler kaufen, der Frische und sachgerechte Verarbeitung garantiert. Nicht nur Fischliebhaber finden in der großen DiabSite-Rezeptdatenbank weitere Rezeptideen mit Nährwert- und BE-Angaben. Wir wünschen guten Appetit!