Einträge von Dienstag, 7. Juni 2016

nach oben
Dienstag, 7. Juni 2016

Tag der Apotheke

Herausforderungen der Arzneimittelversorgung für Patienten annehmen: Die mehr als 20.000 Apotheken in Deutschland nehmen die demografischen, pharmazeutischen und sozialökonomischen Herausforderungen des Gesundheitswesens an, um ihre täglich 3,6 Millionen Patienten auch in Zukunft gut mit Arzneimitteln zu versorgen. Ob Nacht- und Notdienst, Polymedikation oder Rezepturen - zur erfolgreichen Bewältigung dieser Herausforderungen braucht es gesetzgeberische Planungssicherheit, einen intensiven Patientenbezug und vernünftige Steuerungsimpulse in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). So lautet das Ergebnis einer Bestandsaufnahme der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände vor dem heutigen Tag der Apotheke, der auf das breite Leistungsspektrum pharmazeutischer Dienstleistungen vor Ort hinweist. Dabei stützt sich die Berufsorganisation auf die Datenbasis der gestern herausgegebenen Statistikbroschüre “Die Apotheke 2016: Zahlen, Daten, Fakten”. Nachricht lesen

Jeder vierte 80-Jährige Deutsche leidet an Typ-2-Diabetes

Frauen (rot) und Männer (blau) nach Alter und Jahren 65 Millionen Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) aus den Jahren 2009 und 2010 ausgewertet. Das Ergebnis: 2010 haben 9,9 Prozent der Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen eine Diabetesdiagnose erhalten. Dies ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Anstieg in allen Altersgruppen. Bezogen auf die Gesamtbevölkerung leben den Schätzungen der Forscher nach 5,8 Millionen Patienten in Deutschland mit einem Typ-2-Diabetes. Jedes Jahr werden annähernd 600.000 Personen neu mit Diabetes diagnostiziert. Nachricht lesen