Einträge von Montag, 6. Juni 2016

nach oben
Montag, 6. Juni 2016

Coca, Nutella & Co

Professor Dr. med. Baptist Gallwitz Unverantwortliches Sponsoring durch den DFB: Ausgerechnet der Deutsche Fußballbund (DFB), zu dessen Kernaufgaben die Förderung des Sportnachwuchses gehört, macht massiv Werbung für ungesunde Zuckerbomben und Übergewicht fördernde Fast-Food-Produkte. So prangen seit Kurzem die Konterfeis der Nationalspieler auf Cola-Dosen und auf Sammelbildern, die Großpackungen von Kindersüßigkeiten von Ferrero beiliegen. “Der DFB sollte sein Sponsoring-Konzept überdenken, um seiner Vorbildfunktion und gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden”, fordert Professor Dr. med. Baptist Gallwitz, Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Übergewicht gehört zu den großen Risikofaktoren für eine Diabeteserkrankung und viele andere Krankheiten. Es stünde dem Fußballbund daher besser an, für gesunde Produkte zu werben. Nachricht lesen

Jeder is(s)t anders

Für den einen muss Essen einfach sein und schnell gehen, für den anderen soll es vor allem lecker schmecken und ökologisch vertretbar sein, ein weiterer hat beim Essen immer seine Figur im Blick. Was bestimmt unser Essverhalten? Nachricht lesen

FC Diabetologie gewinnt 4:3 gegen FC Bundestag

Pierre Littbarski und Professor Thomas Danne Der Fußballweltmeister von 1990 und 73-fache Nationalspieler Pierre Littbarski (56), heutiger Scout vom VFL Wolfsburg, engagierte sich am 31. Mai erstmals für die Diabetesaufklärung. Sein ehemaliger Trainer Christoph Daum, mit dem Littbarski Ende der 80er gleich drei Mal um die Deutsche Meisterschaft spielte, hatte ihn ins Fußballteam des FC Diabetologie berufen. Verletzungsbedingt konnte Littbarski dann zwar nur als moralischer Unterstützer den FC Diabetologie, bestehend aus Ärzten, Diabetesberatern und Menschen mit Diabetes, im Kleinen Stadion des Friedrich-Ludwig-Jahn Sportparks beim Rückspiel gegen den FC Bundestag anfeuern, gab aber am Rande unermüdlich Interviews zur Diabetesaufklärung. Während im Vorjahr “seine Mannschaft” noch 0:4 gegen den FC Bundestag, bestehend aus Politikern aller Parteien, verlor, konnte der FC Diabetologie in diesem Jahr mit 4:3 als Sieger vom Platz gehen. Torschützen für den FC Diabetologie waren die beiden Ex-Profis von Schalke 04, Ingo Anderbrügge und Martin Max, die sich bereits zum 2. Mal in den Dienst der guten Sache stellten, sowie Dr. Kurt Schmieg und Marc Spiller. Nachricht lesen