Klassisches Fleischfondue

Rezept: Klassisches Fleischfondue Es gehört zu Silvester wie das Feuerwerk und die vielen guten Vorsätze - das Fondue, denn es ist einfach gesellig. Keiner muss lange in der Küche stehen und kochen. Gastgeber und Gäste können stattdessen gemütlich an einem Tisch sitzen. Dann heißt es: auswählen, eintauchen und zurücklehnen bis das Ausgewählte fertig ist. Unser heutiger Rezeptvorschlag ist ein klassisches Fleischfondue. Hier brutzeln Putenbrust, Rinder- und Schweinefilet in Öl. Diabetiker und Figurbewusste können das Fleisch auch in Brühe garen. So lassen sich einige Kalorien sparen. Dazu gibt es Dipps und etwas Baguette. Für hungrige Gäste stellen Sie am besten noch einen knackigen Salat dazu. Passende Rezeptideen finden Sie in der DiabSite-Rezeptdatenbank unter Vorspeisen und Salate. Ob Fondue, Raclette oder Fingerfood: in der Kategorie Partyrezepte, Fondues und Raclettes haben wir tolle Silvester-Rezepte für Sie - Nährwert- und BE-Angaben inklusive. Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr, einen gemütlichen Silvesterabend und guten Appetit!

Kommentar verfassen