Einträge von Sonntag, 13. Dezember 2015

nach oben
Sonntag, 13. Dezember 2015

Walnuss-Plätzchen

Walnuss-Plätzchen Weihnachten ist nicht mehr weit. Mit der Adventsbäckerei sind wir schon etwas spät dran. Doch nun hat uns der allerorts vorhandene Duft nach Anis, Zimt und Lebkuchengewürz verführt, denn zum Adventskaffee gehören auch für Diabetiker leckere, selbst gebackene Weihnachtsplätzchen. Je nach Therapieform und Diabetes-Typ können Sie unsere köstlichen Walnuss-Plätzchen in unterschiedlichen Mengen genießen. Vollends auskosten können Menschen mit und ohne Diabetes jedoch die Freude am Backen und den wunderbaren Duft, der sich dabei in der ganzen Wohnung verbreitet. Weitere Ideen für die Weihnachtsbäckerei bietet unsere Rezeptdatenbank in der Kategorie “Backrezepte” unter: Weihnachtsgebäck - wie immer mit Nährwert- und BE-Angaben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen und einen guten Appetit!

Tipps zum 3. Advent

Adventsgirlande zum 3. Advent Heute haben wir die dritte Kerze angezündet und schon das 13. Türchen unseres Adventskalenders mit Diabetes-Quiz geöffnet. Für alle, die an unserem Gewinnspiel teilnehmen, und auch für diejenigen unter Ihnen, die im vorweihnachtlichen Stress keine Zeit dafür finden, haben wir außerdem nützliche Tipps zusammengestellt, mit denen Sie erfolgreicher am Adventskalender teilnehmen und Stress abbauen können.

Tipps für die Teilnahme am Adventkalender mit Diabetes-Quiz

  • Täglich mitspielen: So können Sie täglich gewinnen und die Chancen auf den Hauptgewinn steigen.
  • E-Mail-Adresse: Sollten Sie gewonnen haben, können wir Ihnen die Benachrichtigung nur zuschicken, wenn die E-Mail-Adresse stimmt.
  • Erinnerung: Wer einmal angeklickt hat, dass er per E-Mail an die Teilnahme erinnert werden möchte, wird dies bis zum Ende des Adventskalenders oder bis er nicht mehr erinnert werden möchte.
  • Lachen: Es ist gesund, wirkt gegen Stress, stärkt das Herz und stimuliert das Immunsystem. Wer über unsere Falschantworten lacht, gewinnt in jedem Fall Gesundheit.

Tipps gegen den vorweihnachtlichen Stress

  • Neben dem bereits erwähnten Lachen hilft auch ein ausgiebiger Spaziergang gegen Stress. Dabei können Sie im wahrsten Sinne des Wortes einmal Luft holen und Ihre Gedanken sortieren.
  • Überlegen Sie sich dann bei einer heißen Tasse Tee oder Kaffee, was bis Weihnachten wirklich noch wichtig ist.
  • Jetzt einen Zettel nehmen und erst einmal alles aufschreiben. Weniger Wichtiges bitte streichen. Die übrigen Aufgaben nach Rang und Datum sortieren; einige an Familienmitglieder übertragen.
  • Wer eine realistische Aufgabenliste erstellt hat, gewinnt neue Energie, baut Stress ab und verbreitet gute Laune.
  • Für den Stressabbau sorgt zudem die Teilnahme an unserem Adventskalender mit Diabetes-Quiz. Ihre gute Stimmung ist für eine besinnliche Adventszeit und ein friedliches Weihnachtsfest doch viel wichtiger als eine Sorte Plätzchen mehr - und obendrein das schönste Geschenk für Ihre Lieben.

Wir vom Diabetes-Portal DiabSite freuen uns auf Ihre Teilnahme beim Adventskalender mit Diabetes-Quiz und wünschen Ihnen einen schönen und besinnlichen 3. Adventssonntag!