Einträge von Sonntag, 15. November 2015

nach oben
Sonntag, 15. November 2015

Bluthochdruck früh erkennen, rechtzeitig behandeln und Folgeschäden vermeiden

30-50-80-Regel der Deutschen Hochdruckliga durch US-Leitlinie bestätigt: Jeder Mensch über 30 Jahre sollte seinen Blutdruck kennen, bei allen über 50-Jährigen sollte ein zu hoher Blutdruck richtig eingestellt sein, um im Alter von 80 Jahren Behinderungen durch Folgekrankheiten wie Schlaganfall oder Herzinfarkt zu vermeiden. Mit diesem Motto will die Deutsche Hochdruckliga (DHL®) die Versorgung von Menschen mit Bluthochdruck verbessern und unnötiges Leid verhindern. Neue US-Leitlinien zur Früherkennung von Bluthochdruck bestätigen jetzt den Kurs der DHL: Bereits junge Menschen sollten für die Volkskrankheit Bluthochdruck sensibilisiert werden. Auf dem 39. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL - Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention vom 19. bis 21. November 2015 in Saarbrücken diskutieren Experten, wie durch Aufklärung und Vorsorge, Medikamente und neue Therapien, Bluthochdruckpatienten optimale Behandlung erfahren. Nachricht lesen

Bratäpfel mit Camembert

Bratäpfel mit Camembert Haben Sie schon mal auf den Kalender geschaut? Heute in zwei Wochen ist der 1. Advent. So langsam können wir uns kulinarisch auf die Winter- und Vorweihnachtszeit einstellen. Dazu gehören Äpfel, die in der kalten Jahreszeit auch gerne heiß gegessen werden, zum Beispiel als Bratapfel. “Kinder kommt und ratet, was im Ofen bratet!”, heißt es in einem Vers zur Weihnachtszeit. Bekannt sind süße Apfelfüllungen mit und ohne Blätterteig oder Sauce. Doch wie unser Rezeptvorschlag Bratäpfel mit Camembert zeigt, passt auch pikant perfekt zur sogenannten Paradiesfrucht. Für einen gemütlichen Adventsnachmittag oder -abend werden säuerliche Äpfel ausgestochen, mit gut gereiftem Käse, Schmand und Eidotter gefüllt und in den vorgeheizten Backofen geschoben. Während der Wartezeit können Sie den herrlichen Duft genießen, der durch die ganze Wohnung zieht. Für Typ-2-Diabetiker ist diese Variante zum Adventskaffee besser als Stollen, Kekse oder Lebkuchen. Weitere Rezeptideen mit BE- und Nährwertangaben bietet die DiabSite-Rezeptdatenbank für Menschen mit und ohne Diabetes. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!