Deutsche Diabetes Gesellschaft verleiht Medienpreise 2015 in Düsseldorf

Lisa Weitemeier, Preisträgerin Hörfunk und Dr. Reinhard Door, Preisträger Print Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat in Düsseldorf die drei Preisträger der diesjährigen DDG Medienpreise geehrt. Aus den insgesamt 35 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen wählte die Jury drei herausragende aus. Zu den Preisträgerinnen und Preisträgern gehören: Dr. Reinhard Door mit seinem Print-Beitrag “Auf dem Weg zur Kunstdrüse”, veröffentlicht in der Apotheken Umschau, Lisa Weitemeier mit ihrem Hörfunkbeitrag “Amira hat Diabetes” für den WDR-Kinderhörfunkkanal KiRaKa und Uta Meyer für ihren Fernsehbeitrag mit dem Titel “Dicke leben länger - warum Dünne nicht immer gesünder sind”. Die drei Medienpreise sind mit jeweils 2.000 Euro dotiert und wurden im Rahmen der Kongresseröffnung der 9. Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in Düsseldorf überreicht. Nachricht lesen