Einträge von Mittwoch, 21. Oktober 2015

nach oben
Mittwoch, 21. Oktober 2015

CDU-Politiker Dietrich Monstadt zur Diabetes- und Adipositas-Prävention

Dietrich Monstadt, MdB (CDU) Aufklären und Eigenverantwortung stärken: Als Unionspolitiker und Betroffener ist es nach wie vor mein übergeordnetes Ziel aufzuklären, anzuleiten und die Eigenverantwortung so zu stärken, dass ein Diabetes oder Adipositas verhindert werden kann. Mindestens 50 Prozent der Betroffenen kann geholfen werden, ohne dass es Medikamente bedarf. Nachricht lesen

Christoph Daum engagiert sich für die Diabetesaufklärung

Fußballtrainer Christoph Daum Fußballspiel FC Landtag NRW gegen FC Diabetologie in Düsseldorf: In Deutschland gibt es mehr als sechs Millionen Menschen mit Diabetes. Täglich erkranken 800 Menschen neu an Diabetes. Kaum einer weiß, dass die “Zuckerkrankheit” dramatische Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen, Amputation und Erblindung nach sich ziehen kann und somit nicht nur viel Leid hervorruft, sondern auch jährlich 48 Mrd. Euro an Kosten für das Gesundheitssystem verschlingt. Die gemeinnützige und unabhängige Organisation diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe geht daher seit nunmehr knapp 7 Jahren mit Aufklärungsaktionen und Events an die Öffentlichkeit, die aufrütteln und informieren. Nachricht lesen