Sahnige Kürbissuppe mit Kokos

Sahnige Kürbissuppe mit Kokos Kürbisse sind derzeit wieder überall zu sehen - im Supermarkt wie auf dem Wochenmarkt oder auf Verkaufsständen an der Straße. Und weil die Saison nicht so sehr lang dauert, bietet es sich an, reichlich zuzugreifen. Jedoch trauen sich viele Deutsche noch nicht so recht heran an den exotisch anmutenden Kürbis. Daher möchten wir Ihnen heute ein ideales Rezept für Einsteiger vorstellen: Sahnige Kürbissuppe mit Kokos. Der etwas nussige Eigengeschmack des Hokkaidokürbisses - des bekanntesten Speisekürbisses, bei dem übrigens auch die Schale mitgegessen werden kann - wird hier durch Kokosflocken und Schmand abgerundet. Die Zubereitung ist schnell und super einfach, und die fertige Suppe ist dank ihrer appetitanregenden Farbe ein Schmaus für die Augen wie für die Geschmacksnerven. Viele, viele weitere Rezeptvorschläge für Menschen mit und ohne Diabetes bietet Ihnen die DiabSite-Rezeptdatenbank inklusive aller relevanten Nährwert- und BE-Angaben. Passend zum Rezeptvorschlag informieren wir Sie in unseren Küchentipps ausführlich über Kürbisse. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Kommentar verfassen