Einträge von Mittwoch, 23. September 2015

nach oben
Mittwoch, 23. September 2015

Camillo Golgi Preis für Mannheimer Diabetes-Forscher

Prof. Dr. Hans-Peter Hammes Prof. Dr. Hans-Peter Hammes mit renommiertem internationalen Medizinpreis ausgezeichnet: Für seine wissenschaftlichen Arbeiten zur diabetischen Retinopathie, einer durch die Zuckerkrankheit Diabetes mellitus hervorgerufenen Erkrankung der Netzhaut (Retina) des Auges, ist Professor Dr. Hans-Peter Hammes von der Europäischen Gesellschaft für Diabetesforschung (European Association for the Study of Diabetes, EASD) mit dem Camillo Golgi Preis ausgezeichnet worden. Den mit 20.000 Euro dotierten Preis nahm der Mannheimer Arzt und Wissenschaftler am Dienstag, den 15. September 2015 bei der 51. Jahrestagung der EASD in Stockholm entgegen. Nachricht lesen

Bilder zum Thema Diabetes

Siegerbild von Liv Komossa aus Augsburg Wettbewerbssieger wurden im Rahmen des Deutschen Diabetiker Tages in Nürnberg prämiert: Der Wettbewerb “Bilder erzählen meine Krankheit” hat junge Diabetiker eingeladen, kreativ über ihren Alltag mit der chronischen Stoffwechselerkrankung zu berichten. Als Schirmherrin des Wettbewerbes “Bilder erzählen meine Krankheit” ehrte die bayerische Landtagspräsidentin Barbara Stamm die Sieger. Dabei betonte sie die Bedeutung des Wettbewerbes für Kinder und Jugendliche mit Diabetes: “Wenn sie malen dann kommen die Empfindungen durch: mit Farben, mit Konturen, mit Linien, mit Strichen. Und am Ende bleiben Gefühle in den Bildern bewahrt - für die Kinder selbst, aber auch für uns. Denn es liegt ja an uns, ob wir in diesen Bildern etwas sehen. Wenn wir es tun, verstehen wir die jungen Menschen, die sie gemalt haben, bestimmt viel besser.” Nachricht lesen