Einträge von Dienstag, 7. Juli 2015

nach oben
Dienstag, 7. Juli 2015

Zehn Jahre kompaktes Basiswissen zu Diabetes mellitus

BAYARD feiert Geburtstag Mit BAYARD zum Diabetes-Experten: Kompakt, praxisbezogen, interaktiv und immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft - BAYARD ist eines der erfolgreichsten Diabetes mellitus Lernprogramme für Medizinische Fachangestellte und feiert dieses Jahr seinen zehnten Geburtstag. Seit dem Startschuss im Jahr 2005 hat das BAYARD-Expertenteam zahlreiche Teilnehmer mit auf eine Reise in die Welt von Blutzuckermessen, Diabetestherapie und Broteinheiten genommen und ihnen wertvolles Fachwissen zur alltäglichen Betreuung von Blutzuckerpatienten vermittelt. Damit leistet das Schulungsprogramm einen wertvollen und nachhaltigen Beitrag zur Verbesserung der Versorgung von Menschen mit Diabetes. Nachricht lesen

Tag der offenen Tür in der neuen Studienambulanz für Diabetesforschung

Wie kann man Diabetes verhindern, wenn Gewicht und Blutzuckerwerte bereits erhöht sind? Warum führt Diabetes häufig zu Spätschäden wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Nervenerkrankungen? Wie hoch ist das Risiko an einem Schwangerschaftsdiabetes zu erkranken? Nach Antworten auf diese und weitere Fragen forschen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Studienambulanz für Diabetesforschung am Universitätsklinikum Heidelberg. Am Samstag, 11. Juli 2015, von 9 bis 12 Uhr können sich alle Interessierten bei einem Tag der offenen Tür über die Volkskrankheit informieren und außerdem erfahren, ob für sie persönlich eine Studienteilnahme in Frage kommt. Zwischen 9 und 10 Uhr informiert das Team der Ambulanz über die Erkrankungen und stellt die verschiedenen Studien vor. Im Anschluss können die Besucher selbst ihr Diabetesrisiko testen und die Räume der Studienambulanz besichtigen. Veranstaltungsort ist der Seminarraum 703/704 neben dem Hörsaal der Medizinischen Universitätsklinik Heidelberg (Krehl-Klinik), Im Neuenheimer Feld 410. Nachricht lesen