Einträge von Mittwoch, 24. Juni 2015

nach oben
Mittwoch, 24. Juni 2015

Düsseldorfer Grundschüler lernen respektvoll im Sport miteinander umzugehen

Düsseldorfer Grundschüler beim Judo-Training diabetesDE unterstützt die Initiative des Deutschen Diabetes-Zentrums: Düsseldorfs Judo-Club 71 lädt die teilnehmenden Grundschülerinnen und Grundschüler der Initiative “SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.” zu einem Judo-Training ein und ermöglicht ihnen so, die japanische Kampfsportart, die übersetzt der sanfte Weg bedeutet, kennenzulernen. “Judo ist mehr als nur ein Bewegungssport, Judo ist eine Philosophie. Es hilft Konflikte gewaltfrei zu lösen, lehrt Werte und gegenseitigen Respekt”, betont der erste Vereinsvorsitzende Sebastian Witzmann. “Judo stellt für Kinder eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, Motorik, Kondition und Kraft zu trainieren”, unterstreicht Projektleiter Prof. Karsten Müssig. Nachricht lesen

Bestimmtes Signalmolekühl begünstigt diabetische Retinopathie

Retina-Förderpreis für Regensburger Forscherin: PD Dr. Dr. Barbara Braunger vom Institut für Anatomie der Universität Regensburg wird mit dem international angesehenen Retina-Förderpreis der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird jährlich an herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler vergeben, die wichtige Beiträge zur Erforschung oder Therapie von Netzhauterkrankungen geliefert haben. Der Preis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert und wird von der Novartis Pharma GmbH (Nürnberg) gestiftet. Die Preisverleihung durch den Präsidenten der DOG findet Anfang Oktober in Berlin statt. Nachricht lesen