Einträge von Montag, 8. Juni 2015

nach oben
Montag, 8. Juni 2015

Marinierte Scampi vom Grill

Marinierte Scampi vom Grill Kaum ist der Sommer da, treibt es die Deutschen an den Grill - ob im Park oder am See, auf dem heimischen Balkon oder der Terrasse. Kein Wunder, denn keine noch so herausragende Zubereitung in der Pfanne kann an den unnachahmlichen Geschmack von auf dem Holzkohlegrill Gegrilltem heranreichen. Gegrillt werden kann so gut wie alles - angefangen von den obligatorischen Würstchen, über Koteletts und Steaks bis hin zu Fisch und Meerestieren. Und wer Familie oder Freunden eine ganz besondere Delikatesse servieren möchte, der legt Fleisch oder Fisch zuvor für einige Stunden in eine Marinade ein, wie dies etwa unser heutiger Vorschlag für Grillfans vorsieht. Die marinierten Scampi vom Grill werden in Öl zusammen mit Dillzweigen, Zitronensaft, Knoblauchzehen und Peperoni eingelegt und so zu einer typisch portugiesischen Mittelmeerspezialität. Dazu frisches Weißbrot und ein knackiger Salat - was braucht der Mensch mehr an einem lauen Sommerabend? Viele weitere Rezepte und Anregungen zum Grillen finden Sie in den Küchentipps oder unter: Unsere besten Grillrezepte auf dem Diabetes-Portal DiabSite. Dieses und weitere Gerichte aus Portugal sowie Hintergrundinfos zur portugiesischen Küche bietet unsere Länderküche Portugal. Für weitere Ideen zum Kochen stöben Sie in der großen DiabSite-Rezeptdatenbank, die zu Rezepten alle wichtigen Nährwert- und BE-Angaben bietet. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Grillen und guten Appetit!

Vorbericht zur Proteomanalyse zur Erkennung diabetischer Nephropathie veröffentlicht

Nutzen oder Schaden sowie diagnostische und prognostische Güte bleiben mangels Studien unklar: Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen IQWiG) untersucht derzeit den Nutzen einer diagnostisch-therapeutischen Strategie mit Anwendung einer Proteomanalyse zur Erkennung einer diabetischen Nephropathie bei Patientinnen und Patienten mit Diabetes mellitus und arteriellem Hypertonus im Vergleich zur konventionellen diagnostischen Strategie. Die vorläufigen Ergebnisse hat das Institut am 8. Juni 2015 veröffentlicht. Nachricht lesen

Schlank trotz reichlich Kalorien

Enzym-Ausschaltung verhindert Fettleibigkeit und Diabetes Typ 2: Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum identifizierten bei Mäusen ein Enzym das bei der Entstehung von Fettleibigkeit und den damit verbundenen Stoffwechselentgleisungen wie Typ-2-Diabetes beteiligt ist. Schalteten die Forscher das Enzym aus, so nahmen die Tiere trotz fettlastiger, kalorienreicher Ernährung nicht zu und entwickelten keinen Diabetes. Bislang gibt es allerdings erst wenige Hinweise darauf, dass dieser Mechanismus auch beim Menschen eine Rolle spielt. Nachricht lesen