Einträge von Mittwoch, 22. April 2015

nach oben
Mittwoch, 22. April 2015

Typ-1-Diabetes

Patientenaufklärung im Rahmen der Pre-POINT-Studie Erste Hürde zur Insulin-Impfung erfolgreich genommen: Den ersten Schritt hin zu einer präventiven Insulin-Impfung gegen Typ-1-Diabetes haben Wissenschaftler des DFG Center for Regenerative Therapies Dresden an der TU Dresden sowie des Instituts für Diabetesforschung, Helmholtz Zentrum München zusammen mit Forschern aus Wien, Bristol und Denver (USA) erfolgreich vollzogen: Wie die Diabetesforscher in der aktuellen Ausgabe des renommierten wissenschaftlichen Magazins JAMA veröffentlichen, deuten Auswertungen der internationalen Pre-POINT Studie auf eine positive Immunreaktion bei Risikopersonen hin, denen Insulin oral verabreicht wurde. Zu Nebenwirkungen wie einer Unterzuckerung kam es dagegen nicht. Im nächsten Schritt soll jetzt getestet werden, ob eine Insulin-Impfung den Ausbruch der Erkrankung dauerhaft verhindern kann. Nachricht lesen

Dick, dicker, Deutschland

Jeder zweite Erwachsene hat Übergewicht: Jeder Vierte in Deutschland ist fettleibig, jeder zweite Erwachsene hat Übergewicht und etwa 1,9 Millionen Kinder und Jugendliche sind zu dick - Tendenz steigend. Das Gefährliche: Das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, steigt bereits ab einem Body-Mass-Index (BMI) von 27 um 100 Prozent an. Einer der Gründe für Extrapfunde ist eine kalorienreiche Ernährung. Zucker- und fetthaltige Lebensmittel sind vor allem in Deutschland günstig erhältlich. Wie Patienten es schaffen ein gesundes Gewicht zu erreichen oder zu halten, erklärt der Experte Professor Dr. med. Hans Hauner vom Lehrstuhl für Ernährungsmedizin der TU München im Chat von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe am 23. April 2015. Fragen können ab sofort eingesendet werden. Nachricht lesen

Das könnte Sie auch interessieren: