Zeitumstellung - Diabetiker aufgepasst!

Uhren für Sommerzeit vorstellen Es ist wieder soweit. In Deutschland und den meisten europäischen Ländern wurden heute Nacht die Uhren eine Stunde vorgestellt. Seither gilt die Sommerzeit. Funkuhren und funkgesteuerte Geräte wie Computer und Smartphones stellen sich automatisch um, nicht aber die technischen Hilfsmittel für Menschen mit Diabetes, die wir Ihnen in der Rubrik Medizinische Geräte präsentieren. Diabetiker müssen ihre Blutzuckermessgeräte, Insulinpumpen und Fernbedienungen für Systeme zur kontinuierlichen Glukosemessung oder Patch-Pumpen heute selbst umstellen. Damit Sie nichts vergessen, erfahren Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite auch, an welche Zeitanzeigen Sie vielleicht noch denken sollten:

  • analoge Armbanduhren
  • Schrittzähler
  • Reise-, Radio- und andere Wecker
  • Uhren im Auto
  • ältere Mobiltelefone
  • Kaffeemaschinen und Kaffeevollautomaten

Ihnen fallen noch mehr Geräte ein? Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an die DiabSite-Redaktion. Wir ergänzen diese Liste gern. Die Sommerzeit endet in diesem Jahr am 25. Oktober. Und für alle, die sich nie merken können, ob die Uhren nun vor- oder zurückgestellt werden, hier ein kleiner Tipp: Stellen Sie Ihre Uhren immer in Richtung Sommer, also im Frühling vor und im Herbst wieder zurück.