Einträge von Donnerstag, 19. Februar 2015

nach oben
Donnerstag, 19. Februar 2015

Dem Diabetes den Schrecken nehmen

Folgekrankheiten am Auge lassen sich inzwischen gut behandeln! Einmal im Jahr zum Augenarzt - für Diabetiker ist das eine wichtige Vorsorgemaßnahme, um ihre Sehschärfe zu erhalten. Denn die diabetische Netzhauterkrankung und der Graue Star zählen zu den schwerwiegenden Folgekrankheiten des Diabetes mellitus. Die Entstehung verläuft dabei oft schleichend als zunächst für den Patienten unbemerkter Vorgang. Hier haben es die Patienten selbst in der Hand: Mit regelmäßigen Augen-Kontrolluntersuchungen und einer konsequenten Kontrolle von Blutzucker und Blutdruck lassen sich Schäden oft vermeiden oder in Frühstadien besser behandeln und somit eine dauerhafte Sehbeeinträchtigung verhindern. Nachricht lesen

Neue Diabetes-Patientenbroschüre

Titelbild Diabetes-Patientenbroschüre Strategien und praktische Tipps für den Alltag mit Typ-2-Diabetes: Mit dem 40-seitigen Magazin “Leben mit Diabetes” möchte die Firma MSD Menschen mit Typ-2-Diabetes dabei unterstützen, ihr Leben mit der Stoffwechselerkrankung zu meistern. Expertenrat, viele Tipps und Tricks, Erfahrungen von Betroffenen, hilfreiche Kontaktadressen, farbige Abbildungen sowie Hinweise auf Apps laden zum Lesen und Mitmachen ein. Die Broschüre kann über den MSD Außendienst angefordert werden und steht ebenso zum Download auf www.diabetes-behandeln.de zur Verfügung. Nachricht lesen