Einträge von Montag, 22. September 2014

nach oben
Montag, 22. September 2014

“Diabetes@Work” startet mit Auftaktveranstaltung

Initiative zeigen für eine gesunde Arbeitswelt: Schon heute leben in Deutschland rund 7,5 Millionen Menschen mit Diabetes, darunter mehr als 2 Millionen im berufsfähigen Alter. Die geschätzte Dunkelziffer liegt noch deutlich höher. Fachkräftemangel, demografischer Wandel sowie steigende Zahlen chronisch kranker Beschäftigter - wenn es um die Sicherung von Arbeitsplätzen geht, stehen Unternehmen vor großen Herausforderungen. Nachricht lesen

Kombination überzeugt Patienten mit Typ-1-Diabetes

Insulinpumpe Animas Vibe plus System zur kontinuierlichen Glukosemessung: Die heute präsentierten (18.09.2014), vorläufigen Daten unterstreichen den psychologischen Nutzen - der für eine optimale Lebensqualität so wichtig ist - der Animas® Vibe™ Insulinpumpe und des kontinuierlichen Glukoseüberwachungssystems (CGM) für Patienten mit Typ-1-Diabetes. Die Therapiezufriedenheit nach der Umstellung auf Animas Vibe war hoch (auf einer Skala von 0 bis 100 lag der Durchschnittswert bei 72), unabhängig davon, ob es sich um Erstanwender oder um Anwender mit Insulinpumpentherapieerfahrung handelt. Nachricht lesen

Fischragout

Fischragout Warum nicht mal wieder Fisch? Dass er besonders wegen seiner wertvollen ungesättigten Fettsäuren gesund ist und laut Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung möglichst zwei- bis dreimal pro Woche auf den Tisch kommen sollte, ist hinreichend bekannt. Dennoch scheuen sich viele Menschen vor der Zubereitung - insbesondere von ganzen Fischen. Für sie ist unser Fischragout ideal. Die für das Rezept benötigten Filets von verschiedenen Fischen können Sie sich im Geschäft schon in mundgerechte Stücke schneiden lassen. Auch Gräten sind kaum zu befürchten. Und die Zubereitung ist selbst von ungeübten Köchen leicht zu bewältigen: Der Fisch wird nämlich roh mit vorgekochten Kartoffeln, Gemüse und einer raffinierten Sauce etwa 20 Minuten im Ofen gegart. Ein kleiner Haken ist allerdings noch dabei: Selbst wenn dieses Fischragout zu Ihrem absoluten Lieblingsgericht wird, sollten Sie es nicht jeden Tage essen, denn mit 905 kcal ist es leider eine kleine Kalorienbombe. Nur gut, dass die DiabSite-Rezeptdatenbank unter: Fisch und Meeresfrüchte auch leichtere Fischrezept bietet. Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!