Einträge von Mittwoch, 17. September 2014

nach oben
Mittwoch, 17. September 2014

Intelligente Schuheinlage schützt Diabetiker-Füße

Sensor-Sohle mit integrierter Elektronik Mit neuartigem technischen Ansatz Amputationsrate bei Diabetikern senken: Mediziner der Magdeburger Universitätsklinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Diabetologie und Endokrinologie haben zusammen mit den Firmen ifak System und OrthoFit Schuhtechnik GmbH in Magdeburg eine “intelligente Einlegesohle” entwickelt. Sie soll künftig langjährige Diabetiker vor schlecht heilenden Fußwunden und Amputationen bewahren. Nachricht lesen

Neue Erkenntnisse über langfristige Insulinproduktion bei Typ-1-Diabetes

Welche Auswirkungen haben sie auf zukünftige Studien? Die herkömmliche Lehrmeinung besagt, dass die Insulinproduktion bei Menschen mit Typ-1-Diabetes spätestens ein Jahr nach der Diagnose aufhört. Neue, hochempfindliche Blut-Assays haben jedoch gezeigt, dass viele Patienten mit Typ-1-Diabetes noch jahrzehntelang nach der Diagnose geringe Mengen an Insulin produzieren. Diese Daten werden beim Kongress der European Association for the Study of Diabetes (EASD, Europäische Gesellschaft für Diabetesforschung) 2014 präsentiert. Nachricht lesen