Einträge von Mittwoch, 23. Juli 2014

nach oben
Mittwoch, 23. Juli 2014

Neue Ansatzpunkte für Prävention und Therapie des Typ-1-Diabetes

Logo der JDRF JDRF fördert Typ-1-Diabetesforschung am Helmholtz Zentrum München: Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München wollen T-Zell-gesteuerte Immunreaktionen bei Typ-1-Diabetes genauer erforschen und herausfinden, welche Prozesse den Fortschritt der Erkrankung bremsen könnten. Die Juvenile Diabetes Research Foundation (JDRF) unterstützt das Forschungsprojekt mit 550.000 US-Dollar. Nachricht lesen

Diabetes: Intensivierte konventionelle Insulintherapie

Natürliche Insulinausschüttung nachahmen: Menschen mit Diabetes Typ 1 können kein Insulin mehr produzieren und benötigen daher ihr Leben lang das Hormon Insulin. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Typ-1-Diabetes spritzen dafür mehrmals täglich mit speziellen Insulin-Pens, wobei sie mit mehreren Insulinsorten (Mahlzeiteninsulin, Basalinsulin) versuchen, die natürliche Insulinausschüttung so gut wie möglich nachzuahmen. Nachricht lesen