Einträge von Dienstag, 1. Juli 2014

nach oben
Dienstag, 1. Juli 2014

Ansätze zur Heilung des Typ-1-Diabetes

Professor Dr. med. Stefan R. Bornstein 2008 entstand in Dresden das bundesweit zurzeit einzige aktive Programm zur Inseltransplantation. Neue Dresdner Forschungsergebnisse zur Transplantation der insulinproduzierenden Zellen geben nun Hoffnung, der Heilung der Zuckerstoffwechselstörung, ein paar Schritte näher gekommen zu sein: Dresdner Diabetesforscher setzten 2013 weltweit zum ersten Mal erfolgreich ein künstliches Pankreassystem zur Behandlung eines Patienten mit Typ-1-Diabetes ein. Dazu implantierten sie einem Patienten einen Bio-Reaktor mit menschlichen Inselzellen, die dort rund ein Jahr zuverlässig Insulin produzierten. Die Besonderheit der neuartigen Therapie: Das künstliche Pankreassystem macht anders als bei sonstigen Organ- und Gewebetransplantationen die Immunsuppression überflüssig. Denn es schützt die Spenderzellen vor Angriffen des Immunsystems, lässt jedoch umgekehrt das Insulin in den Körper gelangen. Nachricht lesen

Leni, Hugo und Eric bieten dem Diabetes die Stirn

Bayer macht drei starke Kids zu den Fine Stars 2014: Der 17-jährige Erik, der neunjährige Hugo und die vierjährige Leni sind die drei Gewinner des Fine Stars Modelcasting 2014, zu dem Bayer HealthCare Deutschland im Herbst 2013 aufgerufen hatte. Sie sind durch ihre Geschichten starke Vorbilder für andere von Diabetes betroffene Kinder und Jugendliche. Ende Mai ging es für die Drei zum Fotoshooting nach Köln. Mit den dort entstandenen Bildern zeigen sie, wie sie sich von der Krankheit nicht unterkriegen lassen. “Jedes der drei Gewinnerkinder hat den Tag ganz individuell gemeistert, so wie es sonst auch den Alltag mit Diabetes meistert. Das hat mich sehr beeindruckt”, sagt Sarah Millington, Leiterin der Division Diabetes Care bei Bayer HealthCare Deutschland. “Durch ihre Geschichten geben sie dem Diabetes ein Gesicht und machen ihren Altersgenossen Mut.” Nachricht lesen