Einträge von Mittwoch, 12. März 2014

nach oben
Mittwoch, 12. März 2014

Typ-1-Diabetes und Darmkeime

PD Dr. Wolfgang zu Castell (li.) und Dr. David Endesfelder Netzwerk von Darmbakterien beeinflusst möglicherweise Autoimmunprozess: Das Zusammenspiel der Darmkeime von Kindern mit Diabetes-typischen Autoantikörpern unterscheidet sich von dem gesunder Kinder. Diese Unterschiede bestehen bereits, bevor Antikörper im Blut nachweisbar sind. Damit verdichten sich die Hinweise darauf, dass bakterielles Erbgut, das sogenannte Mikrobiom, möglicherweise an der Entstehung von Autoimmunprozessen beteiligt ist. Dies berichten Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München in der Fachzeitschrift ‘Diabetes’. Nachricht lesen

Millionen Kinder in Syrien sind aufgrund fehlender medizinischer Versorgung in Gefahr

Kind in syrischem Krankenhaus Bisher starben 200.000 Syrer an behandelbaren, chronischen Krankheiten wie Diabetes: Die Gesundheitskrise in Syrien mit ihren lebensbedrohlichen Auswirkungen auf Millionen Menschen steht im Zentrum des Berichts “Ein verheerender Tribut”, den die internationale Kinderrechtsorganisation Save the Children jüngst veröffentlichte. 200.000 Menschen, darunter Tausende Mädchen und Jungen, haben durch die Nichtbehandlung ihrer chronischen Krankheiten seit Ausbruch des Konflikts ihr Leben verloren. Das sind doppelt so viele wie durch Kampfhandlungen starben. Nachricht lesen