Einträge von Donnerstag, 6. März 2014

nach oben
Donnerstag, 6. März 2014

Stuhltransplantation - nicht wirklich neu, aber neu entdeckt

Künftiger Einsatz bei Adipositas, metabolischem Syndrom und Diabetes denkbar: “Fecal microbiota transplantation” oder auch Stuhltransplantation nennt man die Übertragung von Stuhl eines Gesunden in den Darm eines Kranken. Ziel ist es, eine gestörte oder kranke Darmmikrobiota wieder herzustellen und somit Patienten, die unter bestimmten Darmerkrankungen leiden, helfen zu können. Die Stuhltransplantation ist keine neue Therapieoption. Bereits im 4. Jahrhundert wurde sie das erste Mal von Ge Hong-Dong-jin beschrieben und 1958 das erste Mal durchgeführt. Jedoch geriet diese, bei vielen mit Ekel assoziierte, Therapie in Vergessenheit und erlangte erst in den letzten Jahren wieder mehr Aufmerksamkeit. Nachricht lesen

Besondere Transportverpackung für Insulin im Urlaub

Beratung zur Reiseapotheke Apotheken unterstützen chronisch Kranke bei der sorgfältigen Planung ihrer Reiseapotheke: Chronisch erkrankte Menschen und Fernreisende sollten ihre Reiseapotheke sorgfältig zusammen mit dem Apotheker planen. “Wer dauerhaft Medikamente braucht, kann sich in der Apotheke informieren, ob besondere Vorschriften zu beachten sind”, sagt Thomas Benkert, Vizepräsident der Bundesapothekerkammer. Es gelten zum Beispiel besondere Zollvorschriften für stark wirksame Schmerzmittel. Kühlbedürftige Medikamente wie Insulin brauchen im Urlaub spezielle Transportverpackungen. Nachricht lesen

Das könnte Sie auch interessierten:

  • Diabetes und Reisen - Ein eigener Bereich auf dem Diabetes-Portal DiabSite, in dem Diabetiker mehr erfahren.

Drei Tipps für eine bewusste Nahrungsmittelwahl

Gesunde Ernährung muss nicht kompliziert sein: Am 7. März ist wieder “Tag der gesunden Ernährung”, der alljährlich bundesweite Aktionstag, der uns einmal mehr auf die Bedeutung unseres Essens für die Gesundheit hinweisen möchte. Doch ist eine bewusste Ernährung wirklich so kompliziert, dass wir einer ständigen Erinnerung daran bedürfen? Eigentlich heißt die Antwort nein. Und für Menschen mit Diabetes ist die gesunde Ernährung ebenso wichtig wie für Nicht-Diabetiker im Sinne der Diabetes-Prävention. Nachricht lesen