Einträge von Dienstag, 4. Februar 2014

nach oben
Dienstag, 4. Februar 2014

Kontinuierliche Glukosemessung und Probleme bei der Kostenübernahme

DiabSite Diabetes-Radio Systeme zur fortlaufenden Messung der Glukose im Unterhautfettgewebe können zu einer besseren Einstellung des Stoffwechsels bei Diabetes beitragen. Leider ist das Continuous Glucose Monitoring (CGM) recht kostspielig. Anträge zur Kostenübernahme durch die Gesetzliche Krankenkasse werden oft abgelehnt. Andreas Karch Was ist beim Antrag für CGM-Systeme und Sensoren wichtig? Was ist nach einer Ablehnung zu tun? Warum können die Kassen dafür nur nach einer Einzelfallentscheidung aufkommen? Diese und weitere Fragen beantwortet Andreas Karch im Gespräch mit DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff. Herr Karch, der selbst Typ-1-Diabetiker und Träger eines CGM-Systems ist, arbeitet bei der BARMER GEK im Bereich Diabetesmanagement, Schwerpunkt: Vertrags- und Leistungsrecht. Im Mittelpunkt seiner Arbeit stehen Teststreifen für die Blutzuckermessung, Insulinpumpen sowie neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in Form von CGM-Geräten. Das Interview steht im Diabetes-Radio, dem Podcast der DiabSite, zum Anhören bereit.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Diabetes gut durch die Karnevalszeit

Diabetes in der Karnevalszeit In der Karnevalszeit das Leben genießen - das wollen Menschen mit Diabetes ebenso wie Stoffwechselgesunde. Tatsächlich erwartet heute niemand mehr, dass Diabetiker völlig abstinent bleiben, weder beim Faschingskrapfen im Büro noch beim Festtagsmenü auf der Prunksitzung - und auch nicht beim Alkoholgenuss. Nachricht lesen

Das könnte Sie auch interessieren: