Einträge von Freitag, 17. Januar 2014

nach oben
Freitag, 17. Januar 2014

Vitamin-D-Mangel kann Diabetes mellitus und viele andere Krankheiten begünstigen

Sonne in den Bergen ermöglicht Vitamin-D-Produktion auch im Winter Die dunklen Wintermonate schlagen nicht nur aufs Gemüt, zu wenig Sonne führt auch zu einem Mangel an Vitamin D. Dieser Mangel kann verschiedenste Krankheiten, darunter Diabetes mellitus, verursachen, der genaue biologische Zusammenhang war bis vor kurzem jedoch unklar. Ein Forschungsteam der Vetmeduni Vienna entschlüsselte nun einen lange Zeit unbekannten molekularen Mechanismus. Vitamin D reguliert nämlich die Elastizität der Blutgefäße und so auch die Blutdruckamplitude. Die Ergebnisse wurden zu Beginn dieses Jahres im Journal Molecular Endocrinology veröffentlicht. Nachricht lesen

Warum sollten Diabetiker zum Spezialisten gehen?

Viele Diabetiker und auch manche Ärzte nehmen den Diabetes mellitus nicht ernst. Schlaganfall, Herzinfarkt, Nierenversagen, Erblindungen und Amputationen können die Folge sein. Damit Ihnen dass erspart bleibt, sollten Sie rechtzeitig zum Spezialisten gehen. Sie kennen keinen Diabetesarzt in Ihrer Nähe? Unsere Liste mit rund 760 aktuellen Adressen von Diabetologen DDG, die wir in diesen Tagen wieder aktualisiert haben, hilft bei der Suche. Übrigens dient eine gute Stoffwechseleinstellung nicht nur der Vermeidung von Spätkomplikationen - Menschen mit Diabetes, deren Stoffwechsellage optimal ist, sind auch aktiver und haben eine deutlich höhere Lebensqualität als Diabetiker mit schwankenden Blutzuckerwerten.