Einträge von Dienstag, 14. Januar 2014

nach oben
Dienstag, 14. Januar 2014

AkdÄ hält an Nutzenbewertung von Bestandsmarkt-Arzneimitteln fest

Der Vorsitzende der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ), Prof. Dr. Wolf-Dieter Ludwig, hat an die Bundesregierung appelliert, am sogenannten Bestandsmarktaufruf für Arzneimittel festzuhalten. “Die Nutzenbewertung für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel ist für eine qualitativ hochwertige und wirtschaftliche Arzneimittelversorgung unentbehrlich”, sagte Ludwig auf einer Tagung der AkdÄ im Rahmen des 38. Interdisziplinären Forums der Bundesärztekammer in Berlin. Nachricht lesen

Erste Hilfe bei Unterzuckerung

Professor Dr. med. Andreas Fritsche Eine Unterzuckerung bei Diabetespatienten ist gefährlich und deshalb ein Notfall. Betroffenen, die noch bei Bewusstsein sind, sollte unverzüglich durch die Gabe von Zucker geholfen werden. Darauf weist die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) aus Anlass eines aktuellen Falles hin, wonach ein Apotheker einem 15-jährigen Mädchen mit Typ-1-Diabetes und akuter Unterzuckerung kostenlosen Traubenzucker verweigert hatte. Der Vorgang und die Diskussion darüber in Blogs zeigen, dass Hypoglykämien häufig falsch eingeschätzt werden, so die DDG. Diese Zustände mit zu niedrigem Blutzucker sind in der Regel schicksalhaft und nicht aus eigenem Verschulden entstanden, betont die Fachgesellschaft. Nachricht lesen

Warenkunde Soja

Sojaschoten Passend zum Rezeptvorschlag von gestern informieren wir Sie in unseren Küchentipps heute ausführlich über Soja. Die Bohne stammt ursprünglich aus China, wo sie seit über 5.000b Jahren angepflanzt wird. Von dort aus verbreitete sich Soja zunächst über Japan und Südostasien. In Europa wurde die Pflanze erstmals im 18. Jahrhundert erwähnt, erlangte jedoch keine Bedeutung. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg kam die Sojabohne schließlich über die USA, wo sie als Öllieferant zur Herstellung von Margarine verwendet wurde, nach Europa. Mittlerweile ist sie die wichtigste Ölsaat weltweit. Sojabohnen können wegen ihrer vielen Sorten sehr unterschiedliche Merkmale aufweisen. In der Regel sind sie allerdings cremefarben, seltener grün, rot oder schwarz. Mehr über Soja erfahren Sie in den Küchentipps des Diabetes-Portals DiabSite, die neben Warenkunden noch viel mehr Informationen rund ums Essen, seine Zubereitung und Lagerung bieten.

Eiweiße und die Entstehung von Diabetes, Krebs und Infektionen

Prof. Oliver Daumke Struktur und Funktion von Proteinen, die Zellmembranen verformen: Der Biochemiker und Proteinkristallograph Prof. Oliver Daumke vom Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch und der Freien Universität (FU) Berlin erhält einen der renommierten Förderpreise des Europäischen Forschungsrates (ERC - European Research Council). Er wird in den kommenden fünf Jahren mit einem Consolidator Grant im Umfang von zwei Millionen Euro gefördert, wie der ERC in Brüssel mitteilte. Diese Förderpreise gehen an Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaftler sieben bis zwölf Jahre nach der Promotion. Insgesamt erhalten 312 Spitzenforscher den angesehenen ERC Consolidator Grant 2014. Beworben hatten sich 3.600 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Prof. Daumke erforscht die Struktur und Funktion von Proteinen, die an Zellmembranen binden und sie verformen. Für die Entwicklung zahlreicher Krankheiten, wie Krebs, Diabetes oder Infektionen, spielen diese Proteine eine zentrale Rolle. Nachricht lesen