Einträge aus dem Jahr 2014

nach oben
Mittwoch, 31. Dezember 2014

Typ-1-Diabetes

Logo Fr1da-Studie Am 1. Januar startet die Fr1da-Studie, ein Screening-Projekt in Bayern zur Früherkennung von Typ-1-Diabetes bei Kindern. Ziel ist es, durch eine frühe Diagnose die betroffenen Kinder bestmöglich zu behandeln. Nach einer im Herbst erfolgreich verlaufenen Testphase beginnt mit dem neuen Jahr die reguläre Studie, bayernweit haben sich bereits mehr als 200 Kinderarztpraxen dem Projekt angeschlossen. Nachricht lesen

nach oben
Dienstag, 30. Dezember 2014

Mit Diabetes Silvester feiern

So können Diabetiker Stoffwechselentgleisungen vermeiden: Ob Party, 7-Gänge-Menü oder Fernsehabend - bei Menschen mit Diabetes kann Silvester die ETA zuschlagen. ETA steht für Essen, Tanzen und Alkohol - drei Zutaten, damit die Silvesterfeier gelingt. Die drei können jedoch zu gefährlichen Blutzuckerentgleisungen führen, wenn Diabetiker keine Sicherheitsvorkehrungen treffen. Wie diese aussehen, verrät die Ernährungsexpertin und Diabetesberaterin Heike Recktenwald im Diabetes-Radio, dem Podcast des Diabetes-Portals. Nachzulesen sind ihre Empfehlungen unter der Überschrift: Mit Diabetes Silvester feiern auch in den DiabSite-Nachrichten. Das Team des Diabetes-Portals DiabSite wünscht Ihnen einen gelungenen Jahreswechsel mit stabilen Blutzuckerwerten!

nach oben
Montag, 29. Dezember 2014

Diabetes bei Kindern und Jugendlichen

Die rund 400.000 Kinder und Jugendlichen mit Diabetes in Deutschland kommen oft zu kurz. Gegenüber den rund 8 Millionen älteren Menschen mit Typ-2-Diabetes haben sie kaum eine Chance, gehört zu werden. Auch deshalb haben wir ihnen auf dem Diabetes-Portal DiabSite einen eigenen Bereich eingerichtet. Die Beiträge in unserem Schwerpunktthema Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus sind zwar schon etwas älter, aber immer noch lesenswert. Einige Gedanken zu den Aufgaben, die es für Kinder und Eltern zu lösen gibt, wenn ein Kind Diabetes hat, können Sie unter Kindheit mit Diabetes nachlesen. Schauen Sie doch mal rein!

nach oben
Sonntag, 28. Dezember 2014

Winzersalat mit gebratenem Kürbis

Winzersalat mit gebratenem Kürbis Es ist Zeit Bilanz zu ziehen. Das macht man so am Jahresende. In Bezug auf die umfangreiche DiabSite-Rezeptdatenbank bedeutet dies: 39 neue Rezepte hat DiabSite Ihnen in diesem Jahr vorgestellt. Dazu kamen einige Lieblingsrezepte, die zuvor von der Redaktion schon einmal veröffentlicht wurden. Die Rezeptsammlung von DiabSite ist Ende 2014 auf mehr als 600 Rezepte angewachsen. Damit Sie leichter finden, wonach Sie suchen, hat die DiabSite-Redaktion alle Rezepte in 16 Kategorien aufgeteilt. Zur Kategorie Vorspeisen und Salate kommt zu Silvester noch ein feines Rezept dazu: Winzersalat mit gebratenem Kürbis. Dieser Salat ist herrlich erfrischend und gleichzeitig geschmacklich ausgewogen. Der leicht bittere Radicchiosalat wird durch die Süße der Früchte neutralisiert. Und die Milde des Hokkaidokürbis harmonisiert wunderbar mit der Schärfe des Blauschimmelkäses und den nussigen Kürbiskernen. Auch wenn bei Diabetes immer wieder vor dem Essen von Weintrauben gewarnt wird: Die 50 Gramm Trauben pro Person werden nicht pur gegessen, sondern gemischt mit Salat, Kürbis, Öl und Käse. So verzögert sich die Aufnahme des Traubenzuckers aus den Weintrauben im Dünndarm und der Verzehr einer so geringen Menge Trauben bleibt akzeptabel. Insgesamt bringt dieser köstliche Salat nur 340 Kalorien mit sich, ist also auch bei unseren Rezepten für die schlanke Linie zu finden. Er eignet sich als raffinierte Vorspeise für ein leckeres Silvestermenü oder gar als Neujahrs-Ausgleichsessen zu einem üppigen Menü am 1. Januar. Wie auch immer Sie es mögen, wir wünschen Ihnen in jedem Fall guten Appetit und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Unsere Rezeptdatenbank wird auch 2015 weiter gefüllt mit köstlichen Rezepten, die Menschen mit und ohne Diabetes erfreuen.

Das könnte Sie auch interessieren:

nach oben
Samstag, 27. Dezember 2014

Warenkunde Kürbis

Kürbisblüte Passend zum Rezeptvorschlag von morgen informieren wir Sie in unseren Küchentipps heute schon ausführlich über Kürbisse. Speisekürbisse zählen mit einer Jahrtausende langen Geschichte zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt. Auch heute noch sind sie in vielen Ländern der Welt unverzichtbarer Bestandteil von Küche und Kultur. Zum Beispiel in den USA: Hier schnitzt man, in Anlehnung an einen alten keltischen Brauch, die furchteinflößenden Halloween-Laternen aus den robusten Riesen. Dieser Brauch setzt sich nun auch in Deutschland zunehmend durch. Lesen Sie mehr über die Gartengiganten in den Küchentipps des Diabetes-Portals DiabSite, die neben Warenkunden noch viele Informationen rund ums Essen, seine Zubereitung und Lagerung bieten.

nach oben
Freitag, 26. Dezember 2014

Diabetiker treffen und Erfahrungen austauschen

“Nimmst du ein zweites Blutzuckermessgerät mit in den Urlaub?” “So eine Insulinpumpe - stört die nicht, wenn sie immer an einem dranhängt?” “Wie berechnest Du den Döner vom Imbiss am Markt?” Viele Fragen, die nicht nur frisch diagnostizierte Diabetiker haben. In Selbsthilfegruppen gibts auf die meisten eine Antwort. Wenn Sie sich vorgenommen haben, im kommenden Jahr einen Diabetiker-Treff zu besuchen, dann finden Sie viele Termine auf der DiabSite, zum Beispiel:

  • 05.01.2015 - Lauterecken - Erfahrungsaustausch Diabetes evtl. Vortrag
  • 02.02.2015 - Bad Düben - Mit und ohne Diabetes im Krankenhaus - Was dann?
  • 04.03.2015 - Wolfsburg - Experte beantwortet Fragen zum Diabetes

Nichts für Sie dabei? Im großen DiabSite Diabetes-Kalender finden Sie gewiss auch Diabetes-Veranstaltungen in Ihrer Nähe.

nach oben
Donnerstag, 25. Dezember 2014

Lebensqualität mit Diabetes

EvK-Diabetes-TeamZertifikat für Diabeteszentrum am EvK Herne: Rund zehn Prozent der Hernerinnen und Herner haben Diabetes mellitus, hinzukommen noch etwa drei Prozent unentdeckte Diabetiker. Diabetes ist eine Stoffwechselerkrankung, die den Betroffenen zwar ein Leben lang begleitet, ihn dabei aber nicht in seiner Lebensqualität beeinträchtigen muss, wenn er medizinisch optimal betreut wird. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat jetzt der Klinik für Innere Medizin am Evangelischen Krankenhaus Herne das Zertifikat “Diabeteszentrum Diabetologikum DDG mit diabetesspezifischem Qualitätsmanagement” verliehen, ein Prüfsiegel, das von 1.800 deutschen Kliniken nur 36 vorweisen können. Nachricht lesen

Frohe Weihnachten!

Tannenbaum Der DiabSite-Adventskalender mit Diabetes-Quiz verabschiedet sich:
Alle Gewinner/innen sind gezogen. Viele haben sich schon über einen Gutschein gefreut. In Kürze werden die letzten Gewinnbenachrichtigungen verschickt. Wir vom Diabetes-Portal DiabSite gratulieren herzlich! Sie können die Türchen im Adventskalender 2014 noch einige Tage öffnen, Spaß haben und Ihr Diabetes-Wissen testen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 1. Dezember 2015, wenn es hier wieder heißt: “Quizzen für mehr Diabetes-Wissen”. Das gesamte Team des Diabetes-Portals DiabSite wünscht Ihnen frohe und besinnliche Weihnachten!

nach oben
Mittwoch, 24. Dezember 2014

Hat der Weihnachtsmann Diabetes?

Weihnachtsmann Oder gibt es ihn vielleicht gar nicht? Diesen Fragen sind Wissenschaftler der Universität Göteborg nachgegangen.

Er ist ziemlich gut genährt, hat ein rötliches Gesicht, einen weißen Bart, lebt am Nordpol und fährt heute mit einem Rentierschlitten umher um Weihnachtsgeschenke auszuteilen - das ist das gängige Bild vom Weihnachtsmann.

Schaut man sich den Lebensstil des Gabenbringers jedoch mit wissenschaftlichen Augen an, muss man sich Sorgen um seinen Gesundheitszustand machen. Nicht nur das gesamte metabolische Syndrom - Diabetes, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörung und Adipositas - auch der stressige Job legen Zweifel an seiner Existenz nahe. Unter: Der unmögliche Weihnachtsmann finden Sie die nicht ganz ernst gemeinte Analyse seiner Lebensweise auf der Seite des populärwissenschaftlichen Internetmagazins “scinexx”.

Adventskalender mit Diabetes-Quiz

Tannenbaum Jetzt teilnehmen, Spaß haben und gewinnen. Noch können Sie den für dieses Jahr letzten 20-Euro-Gutschein für den Online-Einkauf bei Amazon gewinnen. Außerdem verlosen wir am morgigen 1. Weihnachtsfeiertag einen Gutschein in Höhe von 100 Euro. Los gehts! Auch in den nächsten Tagen werden Sie auf der DiabSite täglich Neues aus der Diabeteswelt finden. Das gesamte Team des Diabetes-Portals DiabSite wünscht Ihnen von Herzen eine fröhliche Weihnachtszeit und besinnliche Feiertage!