Einträge von Sonntag, 22. Dezember 2013

nach oben
Sonntag, 22. Dezember 2013

Bücher für Diabetiker und Diabetes-Interessierte

Hilfe zuckerkrank Ja, es gibt sie noch: Richtige Bücher zum Anfassen. Bücher, in denen man Seite für Seite umblättert, bis man es mit einem Lesezeichen versehen wieder zuklappt und sich am liebevoll gestalteten Umschlag erfreut. Besonders zu Weihnachten sind sie ein beliebtes Geschenk. Deshalb stellen wir Ihnen heute ein Buch für Diabetiker vor, dass Sie morgen noch in der Buchhandlung bestellen und am Dienstag abholen können. Mit ihrer Romanfigur Otto Kleinschmidt erklärt die freie Diabetesberaterin Barbara Müller in: Hilfe, zuckerkrank - was nun? den Diabetes einfach. Doch dieses Buch ist kein gewöhnlicher Diabetes-Ratgeber, sondern ein spannender Roman, der den Leser mitreißt. Weitere Bücher und Zeitschriften zum Diabetes mellitus finden Diabetiker und Diabetes-Interessierte in den Lesetipps auf dem unabhängigen Diabetes-Portal DiabSite.

4. Advent auf dem Diabetes-Portal DiabSite

Adventskranz Haben Sie schon die 4. Kerze angezündet? Auf dem Diabetes-Portal DiabSite brennt sie seit den frühen Morgenstunden und wir haben uns gefragt, wofür der Adventskranz mit seinen Kerzen eigentlichen steht. Unsere Recherche ergab, dass wir den Adventskranz dem evangelisch-lutherischen Theologen und Erzieher Johann Hinrich Wichern verdanken. Er kümmerte sich um arme Kinder, die in der Adventszeit immer fragten, wann denn nun endlich Weihnachten sei. Da baute er aus einem alten Wagenrad einen Holzkranz mit 20 kleinen und vier großen Kerzen für die Adventssonntage. So konnten die Kinder die Tage bis Weihnachten abzählen. Mehr über die Geschichte des Adventskranzes und seine Symbolik finden Sie z. B. bei Wikipedia. Das DiabSite-Team wünscht Ihnen einen schönen 4. Advent.