Höheres Diabetes-Risiko bei niedrigem sozialem Status

Hausarztpraxen als Seismograph gesellschaftlicher Problemlagen: Gesundheitsfolgen von Armut und die Rolle der Familienmedizin waren die Themen des 2. Wissenschaftlichen Kongresses für Familienmedizin unter dem Titel “Familienmedizin in der Hausarztversorgung der Zukunft”, der kürzlich an der Universität Düsseldorf stattfand. In den Vorträgen und Workshops stand vor allem die Frage im Vordergrund, wie Familienmedizin in der Hausarztpraxis auf gesellschaftliche Problemlagen reagieren kann. Nachricht lesen