Einträge von Dienstag, 19. November 2013

nach oben
Dienstag, 19. November 2013

Deutsche Diabetes Gesellschaft fordert Kaloriensteuer

Stark kalorienhaltige Lebensmittel Kaloriensteuer in den Koalitionsvertrag aufnehmen: Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) begrüßt Überlegungen im Rahmen der Koalitionsverhandlungen von CDU und SPD, künftig eine Steuer auf besonders kalorienreiche Lebensmittel zu erheben. “Dies wäre ein bedeutender Schritt, um Primärprävention bevölkerungsweit und nachhaltig in Deutschland einzuführen”, heißt es in einem Brief der DDG an die Verhandlungsführer beider Parteien im Ausschuss Gesundheit, Jens Spahn und Karl Lauterbach. Die Fachgesellschaft schlägt gleichzeitig vor, gesunde Lebensmittel steuerlich zu entlasten. Die Kaloriensteuer soll helfen, Ernährungsgewohnheiten zu verändern und Übergewicht zu bekämpfen. Übergewicht ist eine der wichtigsten Ursachen für Diabetes mellitus Typ 2. Nachricht lesen

5.500 Besucher auf dem Weltdiabetestag in Berlin

Unter dem Motto: “Mit Diabetes gut leben” kamen am Sonntag, den 17. November 2013, rund 5.500 Besucher zur zentralen Veranstaltung von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe anlässlich des Weltdiabetestags nach Berlin. Von 10.00 bis 16.00 Uhr hielten Experten in voll besetzten Sälen des Internationalen Congress Centrums (ICC) Vorträge rund um Diagnose und Therapie der chronischen Stoffwechselerkrankung. Großes Interesse weckten neben den Fachvorträgen auch die Kochshow und der Shanty-Chor Luv & Lee aus Kiel. Höhepunkt der Veranstaltung war die erstmalige Verleihung der Mehnert-Medaille: Die Preisträgerin Christa Uhlig lebt seit 76 Jahren mit Diabetes Typ 1. Nachricht lesen