Maßgeschneiderte Medizin für jeden Patienten

Wirksamkeit von beispielsweise bei Diabetes verabreichten Medikamenten durch genaue Diagnostik zur personalisierten Behandlung verbessern: Oft schlagen Arzneimittel bei den Patienten nicht an: Die Wirksamkeit der bei Diabetes verabreichten Medikamente beträgt nur knapp 60 Prozent, bei Krebs sind es nur 25 Prozent. “Companion Diagnostics”, eine genaue Analyse des Patienten vor der Therapie, verspricht mehr Wirkung und weniger Nebenwirkung. Anhand von Tests stellt der Arzt fest, ob ein bestimmtes Medikament bei genau diesem Patienten wirken wird oder nicht. Über Vorteile und erste praktische Anwendungen der neuen Methode diskutieren Vertreter aus Medizin, Wissenschaft und Industrie im Rahmen des Herbstsymposiums der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin am 9. Oktober 2013 in Wiesbaden. Nachricht lesen