Einträge von Donnerstag, 22. August 2013

nach oben
Donnerstag, 22. August 2013

Beteiligung von Fachgesellschaften bei früher Nutzenbewertung

Der unparteiische Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), Josef Hecken, und die ständigen Patientenvertreter im Unterausschuss Arzneimittel haben die Forderung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinischer Onkologie (DGHO) nach mehr Beteiligung und Mitsprache von Fachgesellschaften bei der frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln als unbegründet zurückgewiesen. Nachricht lesen

Hinweis der DiabSite-Redaktion: Auch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und die Patientenvertretung (Deutscher Diabetiker Bund DDB) fordern vom G-BA mehr Mitspracherechte.

Diabetes-Vorstufe durch Typ-2-Diabetiker in der Familie?

Prof. Dr. Andreas Fritsche Diabetes bei Verwandten erhöht das Risiko für Prädiabetes: Wenn nahe Verwandte an Typ-2-Diabetes leiden, erhöht sich das Risiko für Prädiabetes um 26 %, wie von einer Gruppe von Wissenschaftlern vom Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD) festgestellt wurde. Einen besonders deutlichen Zusammenhang konnten die Forscher bei schlanken Personen messen. Prof. Dr. Andreas Fritsche und seine DZD-Kollegen veröffentlichten die Ergebnisse der mehr als 8.000 Teilnehmer umfassenden Studie jetzt in der Fachzeitschrift “Diabetologia”. Nachricht lesen