Waren Sie heute schon laufen?

Es müssen ja nicht gleich 10 Kilometer sein, wie beim ASICS Grand 10, für den heute 7.000 Läuferinnen und Läufer an den Start gehen. Für die Gesundheit reicht schon ein zügiger halbstündiger Spaziergang an mindestens fünf Tagen in der Woche. Ob sich DiabSite-Initiatorin Helga Uphoff heute zu einem Power Walk aufraffen konnte, erfahren Sie hier.

Vorbei die Zeit, in der mich morgens die Sonne geweckt hat. Beim Aufstehen war es heute kalt und dunkel. Ich kämpfte mit meinem inneren Schweinehund, doch schon beim Füttern der Webkater wurde es heller und der Sonnenaufgang tauchte den Himmel über Berlin in ein bezauberndes Licht. Beim Laufen sah ich die ersten herbstlich gefärbten Blätter an den Bäumen und das tiefe Rot des Weinlaubs leuchtete in der Sonne. Wieder zuhause angekommen, grinste ich meinen inneren Schweinehund stolz an und war zufrieden.

Über das immer noch schöne Wetter freuen sich gewiss auch die Läufer, die in diesen Minuten am Charlottenburger Schloss zum 10-km-Rennen gestartet sind. “Nur zwei Wochen nach dem Berlin-Marathon wird es in der deutschen Hauptstadt eine weitere Jagd auf eine Jahresweltbestzeit im Straßenlauf geben”, schreibt der Veranstalter BERLIN LÄUFT und begründet seine Annahme mit der Tatsache, dass der Kenianer Leonard Komon die Marke über 10 km verbessern wolle. Die schnellste Zeit des Jahres 2012 über die 10-km-Distanz halte derzeit mit Geoffrey Mutai (Kenia) ausgerechnet jener Mann, der vor zwei Wochen die Marathon-Jahresweltbestzeit in Berlin auf 2:04:15 Stunden verbessert hatte. Zu den Favoritinnen beim 10-km-Wettbewerb der Frauen zähle die neue deutsche Langstrecken-Hoffnung Anna Hahner.

Die Redaktion des Diabetes-Portals DiabSite wird Sie unter DiabSite auf Twitter über die Ergebnisse informieren. Allen, die bisher noch nicht gelaufen sind, empfehle ich bis dahin einen ausgiebigen Spaziergang. Der senkt das Typ-2-Diabetes-Risiko und verbessert bei Diabetikern die Stoffwechseleinstellung. Einen schönen Sonntag wünscht Ihnen,

Ihre Helga Uphoff

Kommentar verfassen