Diabetes-Krimi-Wettbewerb ausgeschrieben

Wie kommt das Gift des Pfeilgiftfrosches an die Insulinspritze? Warum schmecken die Lieblingspralinen der zuckerkranken Erbtante so bitter? Wieso liegt der Entdecker des Wundermittels gegen Diabetes morgens tot im Labor? Diese und andere kriminalistische Fragen warten auf die Feder talentierter Schreiber. “Wir freuen uns auf bitterböse, futuristische oder humorvolle - aber immer mörderisch spannende Kurzkrimis, in denen Diabetes eine entscheidende Rolle spielt”, sagt Nicole Mattig-Fabian, Geschäftsführerin von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe. Und ergänzt: “Egal, ob Typ-1- oder Typ-2-Diabetes, Hauptsache der Tatort heißt: Tödlicher Zucker!”. Nachricht lesen