“Erlebniswoche” schult Diabetes-Kids in den Herbstferien

Klassenfahrt, Wandertag, Ferienlager – was für die meisten Kinder in Deutschland selbstverständlich ist, kann bei Kindern und Jugendlichen mit Diabetes zum Problem werden. Immer noch werden sie aufgrund von mangelndem Wissen der Lehrer und Erzieher von Aktivitäten ausgeschlossen oder können nur in Begleitung ihrer Eltern mitfahren. Um betroffene Kinder und ihre Familien zu unterstützen, hat diabetesDE die “Erlebniswoche” ins Leben gerufen. 25 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren erleben eine Woche Spiel, Sport und Spaß und erweitern gleichzeitig in kindgerechten Schulungen ihr Wissen über Krankheit und Therapie. Begleitet werden die Kinder von sechs Betreuern und einer Kinderdiabetologin. Nachricht lesen