Halbherzige Entscheidung zur Erstattung kurzwirksamer Analoginsuline

Als Patientenorganisation für Menschen mit Diabetes begrüßt der Deutsche Diabetiker Bund (DDB) die Entscheidung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), dass für Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ 1 bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres weiterhin moderne kurzwirksame Analoginsuline von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden. Die Tatsache, dass der Gemeinsame Bundesausschuss gegen diese BMG-Entscheidung vorgehen will, sei, so der DDB-Vorsitzende Heinz Windisch “skandalös”. Nachricht lesen