Einträge von Dienstag, 27. Juni 2006

nach oben
Dienstag, 27. Juni 2006

HbA1c durch Informationen aus dem Internet verbessert

Fachlich kompetente Informationen aus dem Internet können die Sprechstunde beim Arzt zwar nicht ersetzen, aber sie können eine gute Hilfe und Ergänzung sein und manchmal sogar den Langzeitblutzuckerwert HbA1c verbessern. Informationen aus dem Internet scheinen, wie auch diese Pressemitteilung von diabetes-world.net zeigt, aktuell ein wichtiges Thema für Diabetiker zu sein. Aber bitte achten Sie immer darauf, wer Ihnen Informationen anbietet, welche Interessen damit verfolgt werden und wie seriös Diabetes-Informationen im Netz wirklich sind. Nachricht lesen

Diabetes und Internet

Seriöse und objektive Informationen aus dem Internet sind gefragt - mittlerweile haben über 75 Prozent der Deutschen Zugriff auf die Angebote des weltweiten Computernetzes. Das Diabetes-Journal zeigt in seiner Juli-Ausgabe, wie man Internet-Quellen findet, denen Menschen mit Diabetes vertrauen können. Nachricht lesen

Bereits im August 2005 berichtete das Diabetes-Portal DiabSite ausführlich zum Thema Diabetes im Internet und erstellte Texte, die sich Leiterinnen und Leiter von Diabetiker-Selbsthilfegruppen kostenlos herunterladen können.